Auf das Thema antworten  [ 2365 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 119  Nächste
Der politische Thread 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:53
Beiträge: 1109
Wohnort: Möslestadion
Beitrag Re: Der politische Thread
sanders in der kritik.
sie hat wohl indirekt bei einem press-briefing geäußert, trumpel wusste von der / den stormy-zahlung(en), damit sie kurz vor der wahl die klappe hält...
habe es leider nicht gesehen...

_________________
I'm a very stable genius.
I can't breathe.
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand. (Max Frisch)


Freitag 9. März 2018, 06:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Der Anwalt von Stormy will eine Aufhebung der Verschwiegenheitserklärung vor Gericht durchboxen...
Scheinbar zahlt jemand mehr Kohle als Trump...

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Freitag 9. März 2018, 18:43
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. September 2012, 16:34
Beiträge: 4060
Beitrag Re: Der politische Thread
Jens Spahn in der „Berliner Morgenpost“
„Hartz IV bedeutet nicht Armut“

https://www.bild.de/politik/inland/jens ... .bild.html

Diese Aussage sagt doch Alles :lol:

_________________
unvergessen


Montag 12. März 2018, 07:25
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
Diesem feinen Herrn Spahn würde ich eines unbedingt an's Herz legen: Mal einen einzigen Monat selber mit dem Regelsatz (über)leben und dann ist dieser Mann geheilt. Dieser Typ ist ganz weit weg vom reellen Leben.

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Montag 12. März 2018, 13:11
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:53
Beiträge: 1109
Wohnort: Möslestadion
Beitrag Re: Der politische Thread
...sofern ich tatoo richtig verstanden habe, ist aber hartz iv für den ein oder anderen bzw. bestimmten immer noch besser wie als bäcker arbeiten zu gehen... :roll: :)

_________________
I'm a very stable genius.
I can't breathe.
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand. (Max Frisch)


Dienstag 13. März 2018, 05:28
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
1897er hat geschrieben:
...sofern ich tatoo richtig verstanden habe, ist aber hartz iv für den ein oder anderen bzw. bestimmten immer noch besser wie als bäcker arbeiten zu gehen... :roll: :)


Eigene Erfahrungen mit "Hartz IV" gemacht oder nur gefährliches Halbwissen? Ich gehe davon aus, Du und ein gewisser Herr Spahn (CDU) schöpfen aus einem gefährlichen Halbwissen... :roll: :)

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Dienstag 13. März 2018, 06:06
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Trump feuert Tillerson...

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Dienstag 13. März 2018, 15:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Und der Nächste... Trump feuert seinen persönlichen Assistenten McEntee:
https://www.stern.de/politik/ausland/jo ... 99342.html

Morgen zieht dann wohl Melania aus... :lol:

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Dienstag 13. März 2018, 18:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Staatssekretär Goldstein ist jetzt auch raus...

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Dienstag 13. März 2018, 19:19
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:53
Beiträge: 1109
Wohnort: Möslestadion
Beitrag Re: Der politische Thread
P.S. hat geschrieben:
1897er hat geschrieben:
...sofern ich tatoo richtig verstanden habe, ist aber hartz iv für den ein oder anderen bzw. bestimmten immer noch besser wie als bäcker arbeiten zu gehen... :roll: :)


Eigene Erfahrungen mit "Hartz IV" gemacht oder nur gefährliches Halbwissen? Ich gehe davon aus, Du und ein gewisser Herr Spahn (CDU) schöpfen aus einem gefährlichen Halbwissen... :roll: :)

abgesehen davon, dass Du (absichtlich) inhaltlich nullkommanull auf meine aussage eingehst, ist Dein post auch komik.
nicht nur, dass ich mich überhaupt nicht einer persönlichen erfahrung mit hartz iv gerühmt habe, sondern ich bin in meinem wertesystem extrem stolz darauf, keine erfahrung mit hartz iv (o.ä) gemacht haben zu müssen.

trotz anspruch auf alg (> hartz iv) habe ich in problematischen situationen meines berufslebens auch jobs in mannheim (tgl. 4.15 wecker, 5.40 ice fr ab, 19.02 fr an) oder basel (tgl. 4.15 wecker, 6.15 schichtbeginn) angenommen, um eigeninitiativ lösungen herbeizuführen; anstatt mich in heulsusenarien und minnegesangsweinkrämpfen über den ungerechten staat oder den ungerechten arbeitgeber in selbstmitleid aufzulösen.

und weil damit alles gesagt ist, beende ich die diskussion, ähnlich wie ich eine vorangegangene diskussion mit Dir wortlos beendet habe, in der Du anfingst, mir dinge zu unterstellen, ausgesagt zu haben, die ich nicht einmal ansatzweise geschrieben hatte.

_________________
I'm a very stable genius.
I can't breathe.
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand. (Max Frisch)


Mittwoch 14. März 2018, 05:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:53
Beiträge: 1109
Wohnort: Möslestadion
Beitrag Re: Der politische Thread
Tatoocheck hat geschrieben:
Trump feuert Tillerson...

nicht einmal ein präsident einer bananenrepublick würde es seinen außenminister via twitter erfahren lassen, dass er gefeuert ist...
trumpelmaniacs finden das aber vmtl. erst richtig geil...

_________________
I'm a very stable genius.
I can't breathe.
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand. (Max Frisch)


Mittwoch 14. März 2018, 05:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. September 2012, 16:46
Beiträge: 2721
Wohnort: Glottertal
Beitrag Re: Der politische Thread
Andere erfahren es aus der Zeitung..

_________________
We played in a city where steel mills were closing and our team were close to folding. There were brawls during warm-ups, fights with fans, players spending a night or two in jail. You know: old time hockey


Mittwoch 14. März 2018, 06:13
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
Guten Morgen 1897er,

ich bin froh, daß Du mit "Hartz IV" bislang nicht persönlich in Berührung gekommen bist. Darauf kannst Du tatsächlich stolz sein. In der Vergangenheit habe ich viele Menschen kennengelernt, die durch die verschiedensten Ereignisse zunächst beruflich und anschließend privat aus dem Gleichgewicht geraten sind. Vor allem in der Zeit als ich ehrenamtlich bei der Tafel e.V. tätig gewesen bin.

Deine Ausführungen, daß Du alles dagegen unternommen hast nicht in eine derartig prekäre Situation zu geraten finde ich natürlich super. Darf ich nun ganz kurz von mir reden? Mir ist dieser Erfolg in der Vergangenheit nicht immer vergönnt gewesen...

Politiker (beispielsweise wie Herr Jens Spahn), die keine Lösungen anbieten, sondern ausschließlich über eine bestimmte Zielgruppe ablästern sind für mich fehl am Platz.

In diesem Zusammenhang:

Link: http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 92477.html

„Jens Spahn – leben Sie einen Monat von Hartz IV!“

Auf seine Aussagen zur Armut erhält Jens Spahn ein heftiges Echo. Eine Petition fordert ihn nun zum Selbstversuch auf. Vielen Internetnutzern gefällt das.

Zur Petition: https://www.change.org/p/lieber-jensspa ... rmut-spahn

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Zuletzt geändert von P.S. am Donnerstag 15. März 2018, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.



Mittwoch 14. März 2018, 08:13
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Warum wurden die Tafeln gegründet? Nicht wegen Armut.... Diese Begleiterscheinung kam erst später.

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Mittwoch 14. März 2018, 10:59
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
Die erste deutsche Tafel wurde 1993 in Berlin gegründet. Vor allem die Situation der Obdachlosen der Stadt sollte verbessert werden. Das Konzept der New Yorker City Harvest wurde ganz einfach auf Deutschland übertragen. Der Gedanke, Lebensmittel einzusammeln, die nach den Gesetzen der Marktlogik „überschüssig“ sind und diese an bedürftige Menschen und soziale Einrichtungen weiterzugeben, schien einfach und sinnvoll.

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Mittwoch 14. März 2018, 13:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Eben nicht, P.S. Die Tafeln wurden gegründet um der Verschwendung von Lebensmittel Herr zu werden...

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Mittwoch 14. März 2018, 19:17
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
Ein Nutzer hat vor zwei Tagen erwähnt, daß Du Bäcker bist. Tatoocheck, gibst Du Brot und Weckle an die Tafel e.V. ab?

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Donnerstag 15. März 2018, 07:14
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Ja, bis der Anspruch der Tafel ins Unermessliche ausuferte... Ich kalkuliere mein Angebot relativ knapp, halte mich nicht an Richtwerte meiner Branche, sprich es kann sein, daß Produkte u. U. relativ früh aus den Läden verkauft sind.
Erst holte die Tafel noch Brot, Kuchen und Hefezöpfe ab, dann wollten sie beliefert werden, dann war ihnen zu wenig was ich brachte und es kam der Vorschlag, ich solle doch mehr backen, damit mehr für sie übrig bliebe... als ob ich der einzige Bäcker wäre, der die Tafel belieferte.
Deswegen, nix Tafel, nur noch Obdachlosenhilfe Denzlingen...

Lehrer sorgt in Schule für Sicherheit:
https://www.stern.de/politik/ausland/us ... 01210.html

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Donnerstag 15. März 2018, 08:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 502
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: Der politische Thread
Tatoocheck,

das war in der Tat eine unangemessene Forderung dieser Tafel-Betreiber an Dich. Die Obdachlosenhilfe zu unterstützen finde ich eine tolle Sache von Dir.

Die Tafel bei der ich ehrenamtlich tätig war hat alle Lebensmittel mit einem Kleintransporter selbst abgeholt. Ich war 6 Monate auf die Tafel angewiesen. Selbst die Lebensmittel beim Aldi waren mir zu dieser Zeit zu teuer. Viele Menschen können sich das wohl überhaupt nicht vorstellen? Wahrgenommen werden nur die Reichen und Schönen. Armut gibt's in Deutschland nicht.

_________________
"Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm." (Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)


Donnerstag 15. März 2018, 08:56
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 3678
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: Der politische Thread
Stimmt doch gar nicht... gerade die Öffentlich-rechtlichen Sender, die Print-Nachrichtenmagazine, zig Zeitungen machen jede Woche auf die dunklen sozialen Ecken in Deutschland aufmerksam, man muß nur hinsehen!
Oder die Doku von Vox über den Asternweg in Kaiserslautern:
https://www.vox.de/cms/die-dokumentatio ... 31755.html
Gib einfach mal Duisburg Marxloh auf Google ein, dann hast Treffer ohne Ende..

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse


Donnerstag 15. März 2018, 21:06
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2365 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 119  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de