Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
EHC-Fanshop? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 4139
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Welcher Aufkleber soll es sein?
Ich kaufe den im Stadion und sende ihn dir zu.

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse
https://www.youtube.com/watch?v=mEH_mU2Fh9E


Sonntag 30. September 2018, 08:58
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. September 2012, 10:01
Beiträge: 419
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
1897er hat geschrieben:
pree hat geschrieben:
P.S. hat geschrieben:
Eine Antwort habe ich von ehcf bislang noch nicht erhalten. Warum auch? Ich wollte ja nur einen einzigen EHC-Aufkleber für's Auto bestellen. Unwichtig.


Hast du an fanshop@ geschrieben?

die frage ist berechtigt.

pree hat geschrieben:
Hast du angerufen?

das ist die dämlichste frage, die es im 21. jahrhundert gibt. falls e-mail, o.ä., als digitale kontaktmedien angeboten werden, dann muss man davon ausgehen können, im 21. jahrhundert, dass man nicht auch noch anrufen muss... warum nicht gleich gefragt: hast Du rauchzeichen gesendet? eine brieftaube auf die reise geschickt?

wie heißt es so schön:
I cannot send you a fax from where I actually live.
>Ooops, why, where are you living?
In the 21st century.


Oh wow, da sitzt die Niederlage von gestern wohl noch etwas tiefer. Soll tatsächlich auch im 21. Jahrhundert ab und zu Probleme mit Servern, E-Mail-Weiterleitungen, Spam usw. geben. Der Fanshop hat eine Handynummer hinterlegt, da könnte man sogar SMS oder WhatsApp nutzen, falls dir das modern genug ist. Aber mach mich ruhig blöd an, wenns dem Ego hilft, immer gerne.


Sonntag 30. September 2018, 09:10
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:53
Beiträge: 1263
Wohnort: Möslestadion
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
pree hat geschrieben:
Oh wow, da sitzt die Niederlage von gestern wohl noch etwas tiefer. Soll tatsächlich auch im 21. Jahrhundert ab und zu Probleme mit Servern, E-Mail-Weiterleitungen, Spam usw. geben. Der Fanshop hat eine Handynummer hinterlegt, da könnte man sogar SMS oder WhatsApp nutzen, falls dir das modern genug ist. Aber mach mich ruhig blöd an, wenns dem Ego hilft, immer gerne.

solltest Du wirklich glauben, dass meine antwort etwas mit dem bumskick gestern zu tun haben soll, dann würdest Du lediglich von Dir selbst beweisen, wie primitiv gestrickt Deine denkensweise ist. geh mal in Dich.

Deine frage, ob schon angerufen wurde, diente ja lediglich dazu, möglicherweise die last des fehlers auf den anderen umzubiegen. das ist verkehrte welt, aber typisch deutsch.
wärst Du ehrlich, würdest Du das auch zugeben.
mich ärgert so etwas ungemein, und da bin ich ehrlich, und zwar ärgert es mich insbesondere deswegen, weil ich weiß, wie es in den usa gehandhabt wird.
wenn ich etwas kaufen will, bin ich kein bittsteller, der über verschiedene wege zu kreuze kriechen muss, um das gewünschte kaufen zu können. und das meine ich allgemein, nicht allein auf den fanshop bezogen. bietet der dienstleister ein kontaktmedium an, dann ist er in der verantwortung dafür zu sorgen, dass es auch funktioniert. spam etc. gibt es, richtig, liegt aber nicht in der verantwortung des kunden sondern des verkäufers. nimmt der verkäufer bestellungen nur telefonisch an, dann darf er keine e-mail-adresse veröffentlichen, und ich kann mir als kunde ein e-mail sparen.
in amerika ist das so.
wenn einer so eine antwort wie Du als vertreter des verkäufers geschrieben hätte, mit der frage, ob schon angerufen wurde, der wäre ermahnt worden und beim nächsten mal: fire...

schlussendlich liegt es aber daran, dass die falsche e-mail-adresse gewählt wurde, was ich wiederum nicht verstehe, da ja eine richtige genannt wurde.
deswegen hatte ich ja auch geschrieben, dass die frage berechtigt ist, eine anmache sieht m. e. irgendwie anders aus, dann hätte ich nämlich genau diesen bestätigenden teil nicht geschrieben.
aber Deine wahrnehmung kann ich nicht ändern.
da sowohl im vorgang, falsche mail-adresse, sowie inhaltlich alles geklärt und gesagt wurde, ist für mich hiermit die diskussion beendet.

btw: tatoos lösungsvorschlag finde ich genial. da hätte der vereinsnahe pree auch darauf kommen können anstatt nur fragen zu stellen.

_________________
2:0 son 90+6.
I'm a very stable genius.
I can't breathe.
Die beste und sicherste Tarnung ist die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand. (Max Frisch)


Sonntag 30. September 2018, 13:45
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 729
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Tatoocheck hat geschrieben:
Welcher Aufkleber soll es sein?
Ich kaufe den im Stadion und sende ihn dir zu.


Vielen Dank für Dein Angebot. Aber ich gebe meine private Anschrift nicht preis.


Sonntag 30. September 2018, 19:35
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. September 2012, 14:45
Beiträge: 4139
Wohnort: Das Tal der Vergangenheit
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Die kenne ich schon...

_________________
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse
https://www.youtube.com/watch?v=mEH_mU2Fh9E


Sonntag 30. September 2018, 20:36
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 729
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Tatoocheck hat geschrieben:
Die kenne ich schon...


Ich fasse es nicht. Das ist eine bodenlose Unverschämtheit. So etwas darf und kann nicht sein. Du machst mir Angst! Das geht so tatsächlich nicht.

Mir ist in diesem Forum keine einzige Person bekannt. Ich habe nie den Versuch unternommen zu recherchieren um nur eine einzige Privatanschrift eines Users herauszufinden. Für mich sind das alles fremde Menschen in diesem Forum und das wird auch so bleiben.

Vor ein paar Jahren wurde ich in einem Vorgängerforum bedroht, weil ich eine andere Meinung vertreten habe. Ich wurde von zwei Usern ausfindig gemacht, wo ich meinen Stehplatz in der FSH habe und ich wurde vor den Augen meiner Ehefrau angegangen. Wäre nicht der Führungstreffer des EHC kurz darauf gefallen, dann hätten die beiden Herren mich verprügelt.

Nun hast Du meine Privatanschrift. Was soll das?


Zuletzt geändert von P.S. am Dienstag 2. Oktober 2018, 10:27, insgesamt 4-mal geändert.



Sonntag 30. September 2018, 21:24
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. September 2012, 10:01
Beiträge: 419
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
1897er hat geschrieben:
pree hat geschrieben:
Oh wow, da sitzt die Niederlage von gestern wohl noch etwas tiefer. Soll tatsächlich auch im 21. Jahrhundert ab und zu Probleme mit Servern, E-Mail-Weiterleitungen, Spam usw. geben. Der Fanshop hat eine Handynummer hinterlegt, da könnte man sogar SMS oder WhatsApp nutzen, falls dir das modern genug ist. Aber mach mich ruhig blöd an, wenns dem Ego hilft, immer gerne.

solltest Du wirklich glauben, dass meine antwort etwas mit dem bumskick gestern zu tun haben soll, dann würdest Du lediglich von Dir selbst beweisen, wie primitiv gestrickt Deine denkensweise ist. geh mal in Dich.

Deine frage, ob schon angerufen wurde, diente ja lediglich dazu, möglicherweise die last des fehlers auf den anderen umzubiegen. das ist verkehrte welt, aber typisch deutsch.
wärst Du ehrlich, würdest Du das auch zugeben.
mich ärgert so etwas ungemein, und da bin ich ehrlich, und zwar ärgert es mich insbesondere deswegen, weil ich weiß, wie es in den usa gehandhabt wird.
wenn ich etwas kaufen will, bin ich kein bittsteller, der über verschiedene wege zu kreuze kriechen muss, um das gewünschte kaufen zu können. und das meine ich allgemein, nicht allein auf den fanshop bezogen. bietet der dienstleister ein kontaktmedium an, dann ist er in der verantwortung dafür zu sorgen, dass es auch funktioniert. spam etc. gibt es, richtig, liegt aber nicht in der verantwortung des kunden sondern des verkäufers. nimmt der verkäufer bestellungen nur telefonisch an, dann darf er keine e-mail-adresse veröffentlichen, und ich kann mir als kunde ein e-mail sparen.
in amerika ist das so.
wenn einer so eine antwort wie Du als vertreter des verkäufers geschrieben hätte, mit der frage, ob schon angerufen wurde, der wäre ermahnt worden und beim nächsten mal: fire...

schlussendlich liegt es aber daran, dass die falsche e-mail-adresse gewählt wurde, was ich wiederum nicht verstehe, da ja eine richtige genannt wurde.
deswegen hatte ich ja auch geschrieben, dass die frage berechtigt ist, eine anmache sieht m. e. irgendwie anders aus, dann hätte ich nämlich genau diesen bestätigenden teil nicht geschrieben.
aber Deine wahrnehmung kann ich nicht ändern.
da sowohl im vorgang, falsche mail-adresse, sowie inhaltlich alles geklärt und gesagt wurde, ist für mich hiermit die diskussion beendet.

btw: tatoos lösungsvorschlag finde ich genial. da hätte der vereinsnahe pree auch darauf kommen können anstatt nur fragen zu stellen.


Haha, dämlichste Frage und primitive Denkweise, aber anmachen möchtest du mich nicht?
Das hier ist ein inoffizielles Fanforum, hier stellt er seine Frage und schickt ne Mail an die falsche Adresse, aber der Verein ist schuld. Woher soll der Fanshop denn wissen, dass er was möchte? Ich verstehe leider überhaupt nicht, was daran ein Unding sein soll, wenn man den Fanshop anruft, wenn man etwas will, ist doch nichts dabei, die helfen dann bestimmt gerne. Aber vielleicht ist das einfach zu primitiv gedacht, mea culpa, ich gehe mal in mich.


Sonntag 30. September 2018, 22:33
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 729
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Guten Morgen pree, eine Antwort kann ich in jedem Fall erwarten. Auch wenn ich in Deinen Augen nicht die richtige E-Mail-Adresse für meine Anfrage genutzt habe. Beispiel: Anfragen an Frau Steger, egal ob diese in ihr Ressort gepaßt haben, hat sie mir stets beantwortet. Das gehört zu einem guten Service und Stil ganz selbstverständlich dazu.


Montag 1. Oktober 2018, 04:33
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 729
Beitrag Re: EHC-Fanshop?
Ich habe eine Antwort. Wie ich schon erwähnte: Das gehört zu einem guten Service und Stil ganz selbstverständlich dazu.


Donnerstag 4. Oktober 2018, 10:35
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de