Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
02.02.18 Heilbronn - Freiburg 
Autor Nachricht

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Wenn keiner anfängt, mach ich´s.

Tippe auf 4:5 in der regulären Spielzeit


Freitag 2. Februar 2018, 11:42
Profil Private Nachricht senden
Online
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. September 2012, 16:34
Beiträge: 4235
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Heulbronn kann nix die schießen wir aus ihrer Hütte :mrgreen:

3 : 6 8-)

Machen heute mit ein paar Freunden einen schönen Hockeyabend vor dem TV :prost: :prost: :zaepfle: :thumbsup:

_________________
Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.


Freitag 2. Februar 2018, 11:52
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2014, 08:30
Beiträge: 273
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Die Vorschau von der Heilbronner Seite:
Zitat:
Die Wölfe aus Freiburg befinden sich momentan mit 48 Punkten auf dem 12.Tabellenplatz und müssten somit in den Playdowns antreten. Bei noch 10 ausstehenden Partien ist für die Wölfe aber durchaus noch der Sprung in die Pre-Playoffs möglich. Besonders erwähnenswert ist das Unterzahlspiel der Breisgauer. Mit 86,5 % ist man im Vergleich zu allen anderen DEL2-Teams Spitzenreiter in dieser Kategorie. Die bisherigen drei Vergleiche beider Teams brachte jeweils einen Sieg der Gäste. Die Mannschaft von Trainer Gerhard Unterluggauer wird jedoch alles daran setzen, um diese Serie zu beenden und das Eis als Sieger zu verlassen.


Und aus der Heilbronner Presse:

Zitat:
Die Heilbronner Falken stehen am Freitagabend vor einem wegweisenden Spiel gegen den EHC Freiburg. Mit einem Sieg könnten die Breisgauer in der Tabelle entscheidend distanziert werden.

Freiburg-Spiel ist Wegweiser für die Falken
Der Trainer nimmt die angespannte Personalsituation mit österreichischer Gelassenheit. Wer tatsächlich zu dem eminent wichtigen Spiel am Freitagabend (20 Uhr) für die Heilbronner Falken gegen den EHC Freiburg aufs Eis der Kolbenschmidt-Arena gehen wird, war für Gerhard Unterluggauer nach dem Training am Donnerstag noch nicht absehbar.

Klar ist nur, dass der Kader ähnlich dünn sein wird, wie beim jüngsten Null-Punkte-Wochenende. Keine guten Voraussetzungen, auch nicht für die DEL-2-Auswärtspartie am Sonntag (17 Uhr) in Kaufbeuren.

"Wir müssen das Spiel simpel halten, die Scheibe laufen lassen", fordert Unterluggauer von seinem verbliebenen Häuflein. Voraussichtlich wird der Coach die Special Teams umstellen, damit die Eiszeiten der Leistungsträger nicht ausufern. Das war sicher ein Grund, warum die Sonntagsapartie gegen den direkten Konkurrenten Bad Nauheim mit 1:2 verloren ging. "Wir müssen einfach wieder mehr Tore schießen", fordert Unterluggauer. "Mit nur einem Treffer kannst du ein Spiel nicht gewinnen."

Ausgedünnter Kader

Angesichts des ausgedünnten Kaders dürfte es aber schwer werden, die dafür nötige Leichtigkeit, die das Spiel der Falken um den Jahreswechsel auszeichnete, zurückzugewinnen. Muss nicht doch schnell auf dem Transfermarkt gehandelt werden? Trainer und Falken-Manager Atilla Eren verneinen diese Frage. Aus mehreren Gründen. Das Transferfenster steht noch bis 28. Februar offen. Bis dahin ist für viele Teams europaweit die Saison sportlich gelaufen und Spieler werden aus Kostengründen aussortiert.

"Sich an Rudis Resterampe zu bedienen, ist aber riskant. Wie viel Motivation bringt ein solcher Spieler mit? Das kann auch kontraproduktiv enden", gibt Eren zu Bedenken. Unterluggauer sieht es ähnlich: "Ein neuer Spieler muss zu uns wechseln wollen, nicht müssen. Sonst ist er kaum bereit, 100 Prozent für uns zu geben."

Ein zweiter Grund, der aus Sicht der Verantwortlichen gegen Blitztransfers spricht, ist die Tatsache, dass ein Ende der Personalmisere absehbar ist. "Wir haben keine Langzeitverletzten. Bei allen besteht die Aussicht, dass sie relativ schnell wieder aufs Eis gehen können", sagt Unterluggauer. Jetzt Spieler zu holen, die später nur auf der Tribüne sitzen, sind in aller Regel nicht eben dienlich fürs Mannschaftsklima.

Freiburg-Partie ist ein Sechs-Punkte-Spiel

Mit Christoph Eckl kehrt zumindest ein Verteidiger zurück. Dafür fehlten aber Patrick Kurz und Marcus Götz am Donnerstag krankheitsbedingt im Training. Ein Einsatz von Stürmer Tim Bernhardt ist fraglich, Richard Gelke wird nach seiner Gehirnerschütterung mindestens noch dieses Wochenende pausieren müssen. Mehr als drei Sturmreihen und maximal drei Verteidigerpärchen dürfte Unterluggauer kaum aufbieten können. "Wir müssen trotzdem so gut wie möglich unsere Leistung abrufen", sagt der Trainer.

Denn die Freiburg-Partie ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Mit einem Sieg könnten die zehntplatzierten Falken den Vorsprung auf die Breisgauer auf 13 Punkte ausbauen. Das dürfte in dann noch verbleibenden elf Spielen für die Freiburger kaum aufzuholen sein. Das Team von Trainer Leos Sulak kommt nach einem Sechs-Punkte-Wochenende mit gewachsenem Selbstvertrauen ins Unterland, müssen mit dem gesperrten Radek Duda aber auf einen wichtigen Stürmer verzichten. Die Statistik spricht für Freiburg. Die bisherigen drei Duelle in dieser Saison hat immer das Auswärtsteam für sich entschieden.


Die Unparteiischen des Spiels:

HSR Hertrich, Nicole
HSR2 Lenhart, Carsten
LSR1 Neutzer, Nikolas
LSR2 Roth, Andreas


Freitag 2. Februar 2018, 11:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 16:44
Beiträge: 186
Wohnort: Offenbach (nicht Offenburg)
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
4:7 für Euch und wenn es normal läuft, können wir uns nach dem Löwenspiel noch das letzte Drittel von Euch reinziehen. :narr:

_________________
Löwen Frankfurt & EHC Freiburg - endlich in einer Liga vereint


Freitag 2. Februar 2018, 14:05
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Montag 24. September 2012, 19:05
Beiträge: 2140
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Hoi -Z-, Sauerländer, Gegengerade, heute müßt ihr das Licht anmachen. Werde mich erst spät einklinken, vielleicht zu spät, da könnte das Licht schon wieder aus sein (bin aber nicht in Heulbrunz). Ich vertraue euch :P .

Bis denne.


Freitag 2. Februar 2018, 14:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Bei einer Niederlage des EHC Freiburg sind die Play-Downs gebucht. Da lege ich mich fest.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Freitag 2. Februar 2018, 15:31
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. September 2012, 18:02
Beiträge: 1611
Wohnort: Äddene
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Die Playdowns sind eh gebucht, da lege ich mich fest. Sollte es wider Erwarten anders kommen, mache ich einen wirklich guten Roten auf und freue mich wie Bolle. Aber realistisch betrachtet geht es für uns nur darum den Heimvorteil (ist er das für uns wirklich?) gegenüber Weißwasser wieder zu holen und möglichst verletzungsfrei (für Duda und Airich auch ohne Sperre) in die K.O. Runde zu kommen. Da wäre ein Sieg heute ein Leckerli, aber zuhause sind die Siege wichtiger, weil die Fans für die Playdowns Hoffnung schöpfen müssen. Trotzdem hoffe ich natürlich auf drei Punkte und gerne auch mal souverän.

_________________
Wir brauchen alle, eine neue Halle!


Freitag 2. Februar 2018, 16:22
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Heilbronn nur mit drei Reihen. Die Wölfe mit Fölis. Die drei Punkte rücken näher. :lol:


Freitag 2. Februar 2018, 19:03
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Im Auftrag von Hexe:

Hoi Zäme. S' Licht isch agmacht. :D


Freitag 2. Februar 2018, 19:57
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Kein ehc-Liveticker. Bei den Falken gibt es wohl auch keinen. Ist Euch einer bekannt?


Freitag 2. Februar 2018, 20:02
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 16:06
Beiträge: 25
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
2:1 Führung nach 20 Minuten. Schnell spiel vom Gefühl her. Chancen hüben wie drüben...


Freitag 2. Februar 2018, 20:34
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
1:4 nach dem 2. Drittel. Hexe, ich mach das Licht Mal heller.


Freitag 2. Februar 2018, 21:25
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 30. September 2012, 10:42
Beiträge: 359
Wohnort: Schweiz
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
3xHerpich! Stark!


Freitag 2. Februar 2018, 21:46
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Stark :| :prost: :thumbsup: :clap: :clap:


Freitag 2. Februar 2018, 22:14
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 725
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Hexe, machst Du den üblichen Abschluss :lol:


Freitag 2. Februar 2018, 22:15
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 16:44
Beiträge: 186
Wohnort: Offenbach (nicht Offenburg)
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Ich hatte immerhin die Tordifferenz richtig. GLÜCKWUNSCH!!! :thumbsup:

Bedeutet aus Löwen - Freiburg Sicht 17 von 18 Punkten in den letzten 6 Spielen. Und der eine Punkt verloren in Bietigheim. Darauf lässt sich aufbauen.

Bei uns war heute ok. Von Euch habn wir die letzten 16 Minuten gesehen; es hieß "taktisch gepägt". Ich nenne das anders: "Grandios nach Hause gejodelt". Auch bei 5 Minuten Überzahl muss da Priorität haben, keinen Treffer mehr zu kassieren, damit es nicht noch eng wird. Wenn auch für uns 16 Minuten kein Speck-Dackel mehr. War alles klasse. Macht weiter so.

Ich sach ma so: SCHAAAAAALALALALA.... :clap: :clap: :clap:

_________________
Löwen Frankfurt & EHC Freiburg - endlich in einer Liga vereint


Freitag 2. Februar 2018, 22:18
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. September 2012, 16:46
Beiträge: 2759
Wohnort: Glottertal
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
3 Siege in Folge.. lang lang ist's her.. :mrgreen:

_________________
We played in a city where steel mills were closing and our team were close to folding. There were brawls during warm-ups, fights with fans, players spending a night or two in jail. You know: old time hockey


Freitag 2. Februar 2018, 22:39
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Montag 24. September 2012, 19:05
Beiträge: 2140
Beitrag Re: 02.02.18 Heilbronn - Freiburg
Gegengerade hat geschrieben:
Im Auftrag von Hexe:

Hoi Zäme. S' Licht isch agmacht. :D


Gegengerade, das hast Du gut gemacht. Bin zufrieden.

Schön, 4-1. Gute Heimfahrt an alle.

Das Licht geht gleich aus....also: Pipi machen, Hände waschen, Zähne putzen, ab ins Bett. Schlaft alle schön. Bis Sonntag.

Licht ist aus!!!


Freitag 2. Februar 2018, 22:50
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 18 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: manni63 und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de