Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
"Wir stehen da, wo wir hingehören."

Dieser Satz läßt mich nicht mehr los. Wie ist dieser Satz überhaupt zu verstehen? Was bedeutet er?

Dieser Satz hat etwas mit Stillstand gemeinsam - sich mit etwas zufrieden geben. Ich kann mich als Mensch natürlich in einer bestimmten Situation einrichten und mich dabei angeblich wohlfühlen. Sich mit etwas zufrieden geben hat aber nichts mit Bewegung oder neuer Zielausrichtung zu tun.

Dieser Satz will mir einreden, es ist gut so wie es ist.

Es wurde in diesem Zusammenhang von "Hexe" von resignieren gesprochen. Dieser Satz ist nichts anderes als die Umschreibung für Resignation.

Deshalb irritiert mich dieser Satz im Besonderen.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 08:03
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 28. April 2013, 14:06
Beiträge: 363
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
P.S. hat geschrieben:
"Wir stehen da, wo wir hingehören."
Dieser Satz läßt mich nicht mehr los. Wie ist dieser Satz überhaupt zu verstehen? Was bedeutet er?
Dieser Satz hat etwas mit Stillstand gemeinsam - sich mit etwas zufrieden geben. Ich kann mich als Mensch natürlich in einer bestimmten Situation einrichten und mich dabei angeblich wohlfühlen. Sich mit etwas zufrieden geben hat aber nichts mit Bewegung oder neuer Zielausrichtung zu tun.
Dieser Satz will mir einreden, es ist gut so wie es ist.
Es wurde in diesem Zusammenhang von "Hexe" von resignieren gesprochen. Dieser Satz ist nichts anderes als die Umschreibung für Resignation.
Deshalb irritiert mich dieser Satz im Besonderen.


Dieser Satz irritiert mich überhaupt nicht, weil sowohl die Frage wie auch die ganze Antwort dazu schlichtweg den Fakten entspricht:

"BZ: Die Saison gleicht einem Auf und Ab. Sie selbst haben betont, dass die letzte Saison außergewöhnlich gut lief. Ist der EHC nun wieder da, wo er qualitativ eigentlich hingehört?
Sulak: Wir stehen in der Tabelle da, wo wir hingehören – gemeinsam mit Bad Tölz, Weißwasser, und Bayreuth. Wenn man die Etats anschaut, dann gehören wir genau hierher. Bei uns muss alles funktionieren, damit wir gegen die starken Gegner punkten. Es gibt keine Mannschaft, die man abschreiben könnte."

Das unterschreib ich zu 100%.
Ich lass mich wie Sulak nicht vom letzten Jahr blenden. Zusammen mit Tölz haben wir den niedrigsten Etat (1,3 Mio €). Das Problem von vielen ist deren Erwartungshaltung und das Verkennen der Realität.
Diese Erwartungshaltung kommt davon, dass man seit dem Neuanfang in Liga 4 in 2011 von Jahr zu Jahr immer einen drauf setzen konnte. Manch einer meint halt, dass würde so weitergehen. Man hat auch leider den Eindruck, dass dies für viele überraschend kommt, zumal eigentlich immer wieder mal darauf hingewiesen wurde.

Vielleicht zu wenig? Müssen wir es denn wie der SC tun, der seit 25 Jahren - mit Ausnahmen der Ausreißer nach oben und unten - Woche für Woche sein Los bejammert ("wir sind der arme SC im Konzert der Großen")?

_________________
"Eishockey ist das Ketchup auf den Pommes des Lebens"


Sonntag 21. Januar 2018, 10:01
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 10:50
Beiträge: 168
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
P.S. hat geschrieben:
"Wir stehen da, wo wir hingehören."
Dieser Satz läßt mich nicht mehr los. Wie ist dieser Satz überhaupt zu verstehen? Was bedeutet er?
Dieser Satz hat etwas mit Stillstand gemeinsam - sich mit etwas zufrieden geben. Ich kann mich als Mensch natürlich in einer bestimmten Situation einrichten und mich dabei angeblich wohlfühlen. Sich mit etwas zufrieden geben hat aber nichts mit Bewegung oder neuer Zielausrichtung zu tun.
Dieser Satz will mir einreden, es ist gut so wie es ist.
Es wurde in diesem Zusammenhang von "Hexe" von resignieren gesprochen. Dieser Satz ist nichts anderes als die Umschreibung für Resignation.
Deshalb irritiert mich dieser Satz im Besonderen.


Sehr treffend formuliert! Sehe ich genauso und so wie ich Hexe kenne, war die Aussage auch ironisch gemeint.
Karlin hat ja auch offen zugegeben, dass es derzeit keine Vision für die nächsten Jahre gibt. Dies sagt alles.
Der "Freiburger Weg" hat sein Ziellinie erreicht, mehr ist damit nicht mehr möglich. Dazumal aus dem Nachwuchs die nächsten 5 Jahre wenig Hochtalentiertes kommt.
Jetzt gilt es, neue Strukturen zu entwickeln, dass man nicht, wenn Spieler wie Billich, Kunz, Riesle, Mayer, etc. altersbedingt ausscheiden, ohne Perspektive dasteht.
Im Prinzip hat man 10 Jahre in der einst so hochgelobten Nachwuchsarbeit verschlafen. Früher haben wir alle zweistellig weggeschossen, heute bekommen wir so eine Packung.

Jetzt ist der Vorstand gefordert. Ein weiter so, wird zumindest auf diesem Niveau nicht funktionieren!


Sonntag 21. Januar 2018, 10:12
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 28. April 2013, 14:06
Beiträge: 363
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Coach hat geschrieben:
......
Der "Freiburger Weg" hat sein Ziellinie erreicht, mehr ist damit nicht mehr möglich. Dazumal aus dem Nachwuchs die nächsten 5 Jahre wenig Hochtalentiertes kommt. Jetzt gilt es, neue Strukturen zu entwickeln, dass man nicht, wenn Spieler wie Billich, Kunz, Riesle, Mayer, etc. altersbedingt ausscheiden, ohne Perspektive dasteht.
Im Prinzip hat man 10 Jahre in der einst so hochgelobten Nachwuchsarbeit verschlafen. Früher haben wir alle zweistellig weggeschossen, heute bekommen wir so eine Packung.
Jetzt ist der Vorstand gefordert. Ein weiter so, wird zumindest auf diesem Niveau nicht funktionieren!...


Die Aktionen im Nachwuchs und dessen Ausbau laufen schon seit einiger Zeit, werden aber noch ein paar Jahre brauchen. Der Fehler war, dass dies schon vor dem Neuanfang, also vor 2011, hätte passieren müssen. Kann mich noch ganz genau an die erste Mitgliederversammlung des neuen Vorstandes um Werner Karlin erinnern, als das Grundkonzept vorgestellt wurde. Dieser Vorstand hat dies schon damals erkannt und entsprechende Konzepte vorgestellt, die jetzt fast allesamt laufen.
Er kann aber nicht die Versäumnisse von vor 10 Jahren durch die Vorgängerführung aufholen, um jetzt die Früchte zu ernten.

Dass mit dem "zweistellig wegschießen" ist so eine Sache und erinnert mich an die Regionalliga. Gehe davon aus, dass du da nicht mehr hinwillst. In der DELII schießt nichtmal Bietigheim irgendeinen zweistellig ab. :)
Oder meinst du damit manch Nachwuchsergebnis?

Wenn ich mir die Nachwuchs-Seite im Internet so anschaue, wundere ich mich darüber, wie jemand überhaupt bezüglich des Freiburger-Weges das Wort "Resignation" in den Mund nehmen kann.

_________________
"Eishockey ist das Ketchup auf den Pommes des Lebens"


Sonntag 21. Januar 2018, 10:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Ich bleibe an diesem Satz haften: "Wir stehen da, wo wir hingehören."

Der steht da als ob er für ewig in Stein gemeißelt worden wäre. Das ist keine positive Werbung für erfolgreiches Eishockey.

Dieser Satz suggeriert: "Wir gehören unter die letzten Vier, woanders haben wir nichts zu suchen." "Wenig Geld, wenig bis gar kein Erfolg."

Dieser Satz ist nicht gut für das Freiburger Eishockey.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 11:07
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 28. April 2013, 14:06
Beiträge: 363
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
P.S. hat geschrieben:
Ich bleibe an diesem Satz haften: "Wir stehen da, wo wir hingehören."
Der steht da als ob er für ewig in Stein gemeißelt worden wäre. Das ist keine positive Werbung für erfolgreiches Eishockey.
Dieser Satz suggeriert: "Wir gehören unter die letzten Vier, woanders haben wir nichts zu suchen." "Wenig Geld, wenig bis gar kein Erfolg."
Dieser Satz ist nicht gut für das Freiburger Eishockey.


Ich gebe dir nen Tipp: zitiere den Satz richtig, mach den Punkt hinter "hingehören" weg und lies es ganz. Vergiss die Frage dazu aber nicht.

Die Definition des Wortes "Erfolg" für den EHC lautet: Klassenerhalt in der DEL2. Das war schon vor der Saison so, die Ziele haben sich nicht geändert.

_________________
"Eishockey ist das Ketchup auf den Pommes des Lebens"


Sonntag 21. Januar 2018, 11:23
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
alexis74,

dieser Satz ist der Aufmacher in der BZ-Online. Ich zitiere genau diese BZ-Überschrift.

Link: https://www.badische-zeitung.de/sport/e ... ingehoeren

Fette Überschrift:

EHC-Trainer Leos Sulak: "Wir stehen da, wo wir hingehören"

Dann wende Dich bitte an die BZ mit der Bitte den Aufmacher (Überschrift) zu ändern.

Klassenerhalt als Ziel. Stimme ich mit Dir überein. Aber auf längere Sicht bedeutet dieses Ziel trotzdem Stillstand.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 11:30
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Sonntag 28. April 2013, 14:06
Beiträge: 363
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
P.S. hat geschrieben:
alexis74,
dieser Satz ist der Aufmacher in der BZ-Online. Ich zitiere genau diese BZ-Überschrift.
Link: https://www.badische-zeitung.de/sport/e ... ingehoeren
Fette Überschrift:
EHC-Trainer Leos Sulak: "Wir stehen da, wo wir hingehören"
Dann wende Dich bitte an die BZ mit der Bitte den Aufmacher (Überschrift) zu ändern.
Klassenerhalt als Ziel. Stimme ich mit Dir überein. Aber auf längere Sicht bedeutet dieses Ziel trotzdem Stillstand.


Die Überschrift ist Scheiße, da geb ich dir recht.
Ob es ein Stillstand ist, oder doch nur ein (erwartbarer/kleiner) Rückschritt in der Gesamtentwicklung des Freiburger Weges ist nicht so einfach zu beantworten. Zumindest jetzt noch nicht.

_________________
"Eishockey ist das Ketchup auf den Pommes des Lebens"


Sonntag 21. Januar 2018, 11:48
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
alexis74,

die BZ-Überschrift ist irreführend und nicht ganz korrekt. Ich hätte eine aussagekräftigere Überschrift gewählt.

Beispiel:

EHC-Trainer Leos Sulak: Der Klassenerhalt ist unser Ziel

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 12:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. September 2012, 10:01
Beiträge: 419
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Coach hat geschrieben:
P.S. hat geschrieben:
Sauerländer311 hat geschrieben:
Sulak raus rufe :mrgreen:


Es tobt der Mob. Es war nicht anders zu erwarten.


Sorry, ich habe gestern auch getobt, angesichts der indiskutablen und vollkommen desolaten Leistung! Und ich sehe mich nicht als Mob, sondern als treuer Fan seit über 40 Jahren.

Viel Schlechteres habe ich in den letzten 40 Jahren nicht gesehen.


Darf ich fragen, wo du genau in den letzten 40 Jahren warst, wenn du da nicht viel schlechteres gesehen hast? Warst du etwa bei unseren zahlreichen Meisterschaften, Playoff-Siegen, unheimlichen Siegesserien, Kantersiegen?

@Hexe, es hatten sich wohl SC-Ultras angekündigt, deshalb die viele Polizei.

@P.S.: Dieser Satz kam auch letzte Saison, nur da haben wir am Schluss ne Serie hingelegt und plötzlich über unseren Möglichkeiten gespielt, da war der Satz dann plötzlich allen egal. Ich finds einfach unglaublich schade, dass der Mannschaft und Sulak die mega letzte Saison jetzt zum Verhängnis wird, auch wenn ichs fast befürchtet hatte. So ist er halt, der heutige Fan.


Sonntag 21. Januar 2018, 13:09
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
pree,

dieser Satz "Wir stehen da, wo wir hingehören" ist für mich einfach nur negativ behaftet. Auch wenn dieser Satz in dem genannten BZ-Bericht durch bestimmte Ausführungen wieder etwas relativiert wird.

Dieser Satz war nicht gut gewählt. So schätze ich das ein.

Das Ziel Klassenerhalt erreichen und alles ist gut.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 13:16
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. September 2012, 18:02
Beiträge: 1611
Wohnort: Äddene
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Die Erwartungshaltung der Fans ist sicher ein Problem. Aber nicht die Fans in der Halle, die ihren Unmut äußern sind problematisch, sondern die, die daheim bleiben, wenn es nicht super läuft.
Die Erwartungshaltung ist das Eine, die Leistung aber das Andere. Während das Team viele unerwartete Siege gegen qualtitativ besser aufgestellte Teams holen konnte, lief es gegen Gegner auf Augenhöhe zu oft genau gegenteilig. Wären alle Spiele wie erwartet verlaufen, hätten wir vermutlich genauso viele Punkte, das emotionale Ab nach dem Auf wäre aber nicht ganz so tief und die Enttäuschung damit wohl geringer. So entsteht halt der Eindruck, dass das Team es besser kann, als es viel zu oft spielt. Da liegt meiner Meinung nach der Hund begraben, nicht am Tabellenstand an sich.

_________________
Wir brauchen alle, eine neue Halle!


Sonntag 21. Januar 2018, 13:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Ein Sechs-Punkte-Wochenende wäre da hilfreich. Nicht um Platz 10 doch noch zu erreichen, sondern die Stimmung bei den Fans würde sich dadurch wieder etwas aufhellen. So ein schönes WE fehlt diese Saison einfach noch in der Sammlung.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 13:26
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. September 2012, 16:46
Beiträge: 2759
Wohnort: Glottertal
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
@P.S.
Hast du eigentlich noch andere Punkte oder reisst du jetzt bis zum Saisonende auf diesen einen Halbsatz herum?
1. zitierst die BZ, bzw. du den Satz falsch.
2. stimmt er in der Kernaussage
und 3. die Saison ist noch nicht vorbei und das Ziel ist Klassenerhalt. Punkt. Ende.

Die Erwartungshaltung steigt eben von Jahr zu Jahr.
Regionalliga > OL Playoffs > OL Meister > DEL2 Klassenerhalt > DEL2 Playoffs > nun DEL2 Abstiegskampf
Es war zu erwarten das wir nicht dauernd einen Sprung nach vorne machen und uns möglicherweise auf einige harte Jahre DEL2 Abstiegsk(r)ampf einlassen müssen.
Das mega letzte Jahr wird uns wie schon gesagt, jetzt zum Verhängnis.
Natürlich ist es bitter gegen die Oberen zu gewinnen und gegen die Unteren zu verlieren.
Aber so ist Sport nun mal. Gegen die vermeintlich Großen lässt es sich als Underdog aber auch besser spielen.
Du kannst nur gewinnen und wenn du verlierst "war es sowieso klar"..

Das im Nachwuchs einiges hinterher hinkt ist wohl jedem Bekannt.
Auch das unsere Goldene-Generation im Moment auf dem Eis steht.
Nun gilt es die nächste Aufzubauen. Dies wurde vom alten Verein verpennt.
Die Aktionen des neuen fruchten und es werden wieder mehr Junge Eishockeyler herangeführt.
Nur braucht die Zeit. Zeit die wir überbrücken müssen.

_________________
We played in a city where steel mills were closing and our team were close to folding. There were brawls during warm-ups, fights with fans, players spending a night or two in jail. You know: old time hockey


Sonntag 21. Januar 2018, 13:36
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
elduderino,

Meine Erwartungshaltung: Klassenerhalt. Nicht mehr und nicht weniger.

Platz 14 könnte dazu ebenfalls reichen.

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 13:44
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. September 2012, 16:34
Beiträge: 4235
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Oder auch nicht. Wenn man die PrePlayoffs erreicht (hätte) weiß man wo man nächste Saison spielt. Wenn man sportlich die Playdowns verliert weiß man noch lange nicht wo man in der nächsten Saison wirklich spielt und vom planen ganz zu schweigen. Es soll Fans geben die weiter denken.

_________________
Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.


Sonntag 21. Januar 2018, 15:20
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. September 2017, 10:50
Beiträge: 673
Wohnort: Uff'm Dorf.
Beitrag Re: 19.01.18 19:30 Wölfe Freiburg - Teufel Bad Nauheim
Sauerländer311 hat geschrieben:
Oder auch nicht. Wenn man die PrePlayoffs erreicht (hätte) weiß man wo man nächste Saison spielt. Wenn man sportlich die Playdowns verliert weiß man noch lange nicht wo man in der nächsten Saison wirklich spielt und vom planen ganz zu schweigen. Es soll Fans geben die weiter denken.


Das ist hier verboten. Platz 10 darfste hier nicht erwähnen. Zu große Erwartungshaltung. Deswegen bin ich schon runter auf 14. :mrgreen:

_________________
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.
Leonardo da Vinci (1452-1519)


Sonntag 21. Januar 2018, 15:30
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de