Seite 6 von 44
#76 RE: Neues vom Berg von elduderino 02.07.2014 09:49

avatar

Denke mal wir werden sie auch ab und zu brauchen. Gerade in Zeiten wenn die Saison schon etwas älter ist, einige Spieler mal eine kleine Pause brauchen, die ersten Verletzungen auftreten, dann werden wir sehen wie weit die Kooperation (für uns) was bringt.

#77 RE: Neues vom Berg von -Z- 23.07.2014 19:02

....Überall Probleme, die Schwäne sind lästig :
http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschw...-id3001149.html
man beachte auch den zweiten Kommentar !

#78 RE: Neues vom Berg von Achwas 03.09.2014 13:09

Uups:

http://www.eishockeynews.de/aktuell/arti...hwenningen.html

#79 RE: Neues vom Berg von Muck 03.09.2014 21:30

avatar

Und das geilste 3 Tore von Spylo.

#80 RE: Neues vom Berg von Edniss 04.09.2014 00:36

Aber Ahren und nicht Adam

#81 RE: Neues vom Berg von pree 31.10.2014 22:13

avatar

Was war denn das für ein erstes Drittel heute auf dem Berg??

#82 RE: Neues vom Berg von Gecko 31.10.2014 23:49

avatar

Ein unterhaltsames.

#83 RE: Neues vom Berg von elduderino 01.11.2014 10:14

avatar

Ein gutes

#84 RE: Neues vom Berg von Sauerländer311 18.11.2014 16:36

avatar

Wild Wings ziehen die Reißleine

Schwenningen trennt sich von Cheftrainer Stefan Mair

#85 RE: Neues vom Berg von Klapper 18.11.2014 23:40

Und Gewinnt gleichmal in Nürnberg.....

#86 RE: Neues vom Berg von Sauerländer311 25.11.2014 18:29

avatar

Wild Wings auf Trainersuche: „Konzentrieren uns auf drei bis vier Kandidaten“

Acht Tage nach der Entlassung von Trainer Stefan Mair sind die Schwenninger Wild Wings weiterhin auf der Suche nach einem neuen Chefcoach. „Wir sind immer noch am Eruieren, welcher für uns der richtige Weg ist. Wir werden uns aus der Fülle an Trainern, die sich beworben haben, auf drei bis vier Kandidaten konzentrieren“, sagte Michael Werner, Geschäftsführer der Wild Wings GmbH.

#87 RE: Neues vom Berg von Tatoocheck 25.11.2014 19:14

avatar

Schwenninger Trainerfindung:

#88 RE: Neues vom Berg von Sauerländer311 25.11.2014 19:39

avatar

#89 RE: Neues vom Berg von Sauerländer311 19.01.2015 20:51

avatar

Das Verfahren gegen Simon Danner (4 Spiele Sperre, Geldstrafe)
Der Spieler Danner wurde im Spiel Schwenningen gegen Mannheim am 18.01.2015 vom Hauptschiedsrichter in der 6. Spielminute wegen unerlaubtem Körperangriff mit einer Großen plus Spieldauerdisziplinarstrafe belegt.
Nach Würdigung der Beweismittel hält der Disziplinarausschuss die Sperre von vier Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen, da sich der Spieler Reul in einer gefährlichen Distanz zur Bande befindet und der Check mit hoher Geschwindigkeit und großer Wucht ausgeführt wird. Der Spieler Reul ist zum Zeitpunkt des Checks nicht mehr Puck führend. Der Spieler Reul wurde darüber hinaus bei dieser Aktion verletzt und konnte das Spiel nicht fortsetzen.

Das Verfahren gegen Ashton Rome (7 Spiele Sperre, Geldstrafe)
Der Spieler Rome wurde im Spiel Schwenningen gegen Mannheim am 18.01.2015 vom Hauptschiedsrichter in der 8. Spielminute wegen Check von hinten mit einer Großen plus Spieldauerdisziplinarstrafe belegt.
Nach Würdigung der Beweismittel hält der Disziplinarausschuss die Sperre von sieben Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen, da der Spieler Rome dem Spieler Richmond mit hohem Tempo folgte und ihn in dem Moment in den Rücken stieß, als dieser sich in einer gefährlichen Distanz zur Bande befand. Der Spieler Rome muss in dieser Situation erkennen, dass er den Spieler Richmond nicht in dieser Weise attackieren darf. Die Aktion des Spielers Rome ist aufgrund der genannten Begehungsweise extrem rücksichtlos und verletzungsgefährlich. Der Spieler Richmond kann im letzten Moment seinen Kopf etwas von der Bande abwenden und verletzt sich daher nicht schwerwiegend bei diesem Foul. Bei dieser Art von Foul muss man mit irreversiblen und schwersten Folgeschäden im Kopf- und HWS-Bereich rechnen.

mit Videos

#90 RE: Neues vom Berg von elduderino 20.01.2015 06:45

avatar

Die Nähe zur Bande war wohl ausschlaggebend UND das Reul sich verletzt hat. Das Reul nicht mehr der Puck hatte war wohl weniger der Punkt. Der Check darf ja auch gesetzt werden, wenn der Spieler den Puck gerade abgegeben hat. Was hier ja der Fall war, aber der Check war einfach aufgrund der Bandenentfernung zu gefährlich.

Der Rome Check war auch hart, meiner Meinung nach sogar noch härter als der von Danner.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz