Seite 24 von 78
#346 RE: Alles zur DEL 2 von Muck 01.01.2015 20:44

avatar

Neue Hallen ziehen in den ersten Jahren halt auch immer mehr Zuschauer an.
Die steigenden Zuschauerzahlen waren ja auch immer das Tripke Argument.
Schaut her die DEL boomt.
Das verfliegt bzw. pendelt sich aber mit der Zeit ein.

#347 RE: Alles zur DEL 2 von Rick#29 03.01.2015 15:13

avatar

@Klapper, Dein DEL II-Märchen zusammengebrochen weil von Dir keine weitere Argumente dazu kommen ?

#348 RE: Alles zur DEL 2 von Klapper 03.01.2015 16:54

Das Hallenargument zieht vielleicht grade in BiBi....in Ravensburg schon lang nimmer und schon garnicht in Landshut. Ihr könnt es drehen wie ihr wollt, die DEL2 Funktioniert auch ohne Aufstieg besser den je... das bestätigen selbst die Fans dirrekt betroffener Teams.

#349 RE: Alles zur DEL 2 von wiesentäler 04.01.2015 03:55

Zitat von Klapper
Das Hallenargument zieht vielleicht grade in BiBi....in Ravensburg schon lang nimmer und schon garnicht in Landshut. Ihr könnt es drehen wie ihr wollt, die DEL2 Funktioniert auch ohne Aufstieg besser den je... das bestätigen selbst die Fans dirrekt betroffener Teams.


Klar zieht das Hallenargument in RAV aktuell nicht mehr... Deshalb haben sie auch aktuell ca 500 Zuschauer weniger wie in deinem Beispiel von damals...
Außerdem hast jetzt drei Hessen-Clubs dabei bei denen jedes Derby ausverkauft ist ( In der Oberliga waren sie ebenfalls schon ausverkauft). Bibi, WSW, Bremerhaven mit neuen Hallen. Die "Zuschauermagneten" Essen, Landsberg, München durch Zuschauertechnisch "bessere" Vereine ersetzt. Rießersee 200 Zuschauer weniger. Crimme 500 Zuschauer weniger, Heilbronn 600 Zuschauer weniger... Aber diese Zahlen siehst du nicht...

#350 RE: Alles zur DEL 2 von Klapper 04.01.2015 09:16

München ist nach oben weg......und hat seine Zahlen seit dem Einstieg von RB gesteigert.

Heilbronn, Garmisch, Kaufbeuren bieten dazu passende Leistungen. Davon abgesehn Spielen die ja gegen die Sportliche Verzahnung (Abstieg nach unten).
Wenn man nichts bietet bzw. leistet, dann hilft dir auch die Verzahnung nichts, wie man grade an diesen bsp. sieht. Die haben ja nen "Vorteil" was der Sportliche Anreiz angeht...

Ravensburg, Landshut, Rosenheim etc. haben sich auf einem sehr hohen Niveau eingependelt obwohl sie keine Aussicht nach oben haben. Von solchen Zahlen konnten wir zu zweitligazeiten (mit Auf und Abstieg!) nur Träumen.


Zu Crimmschau....die sind eigendlich ein Sonderfall. Die hatten nach der Wende um die 4000 Zuschauer im Schnitt und haben kontinuirlich abgebaut. Auch als es auf und Abstieg gab. Das hat aber auch strukturelle Probleme.


Hallen sind immer ein Thema, keine Frage.....aber seit der DEL und jetzt DEL2 wurden eben die Hallen gebaut (für ein dritt oder viertligist Baut halt keiner ne Halle). Nur wer kann sich viele dieser Hallen in der dritten oder vierten Liga Leisten? Die Top Arenen in Köln, Düsseldorf, Berlin etc. werden schon in der DEL2 zum Problem? Das man bei solch einer Investition ne gewisse Sicherheit will ist logisch.....bestes bsp. SC . Selbst dieses Projekt könnte an der fehlenden Sicherheit Scheitern. Was in der dritten Liga passieren würde kann keiner Sagen und damit können die Gegner des Neubaus gut haussieren gehen. Bei einer Eishalle wäre es nicht anders.



Die DEL und inzwischen die DEL2, Funktioniert....von den Oberligen kann man das nicht grade behaupten.

#351 RE: Alles zur DEL 2 von Randy Marsh 04.01.2015 11:24

avatar

Zum Xten mal die gleiche Diskussion. Und dabei ist nicht mal Sommerloch. Es nervt.
Und dabei ist es so einfach.
Das Forum ist für Auf-Abstieg und Klapper dagegen.
Da helfen keine Argumente. Statistiken schon gar nicht, die kann eh jeder auslegen wie er will.
Das ist eine Glaubenssache. Wir glauben an den fairen, sportlichen Wettbewerb und Klapper halt ans Geld.
Wir sind die naiven Träumer und er hat recht.

#352 RE: Alles zur DEL 2 von Klapper 04.01.2015 11:40

Nein....ich hab den glauben an den Fairen Sport schon längst verloren. Das ist doch Schwelgen in der Vergangenheit.

Ich halte mich nurnoch an Fakten und nichtmehr an Träumereien. Und die Fakten geben der DEL recht.
Wenn es nicht so wäre, würd es ein änderungsdruck geben. Sport als Unterhaltng ist in Deutschland angekommen. Anschütz, RB, Hopp, Sabo etc. und ne Liga drunter Provinzfürsten. Ohne gehts nich und wird es nicht gehen. Das System hat sich Etapliert, sonst wären die Frezzers schon längst wieder weg.

Mir grauts eigendlich jetzt schon vor unserm Aufstieg (so sehr ich ihn mir als Fan auch wünschen würde). Viel besser wie zur Zeit, kanns als Verein nicht werden und den bzw. die Geldgeber die es dazu bräuchte alles auf die nächste Ebene zuheben, sehe ich nicht. Schon garnicht in der FSH.


Der DEB ist ohnehin nurnoch Bittsteller.

#353 RE: Alles zur DEL 2 von Rick#29 04.01.2015 14:45

avatar

@Randy Marsh, Klapper hat mit diesem Thema leider wieder angefangen.

Hier mal ein paar Zuschauer Statistiken der letzten Playoffjahre:

2013/14 in 40 Spiele 3.037 Zuschauer pro Spiel

2012/13 in 41 Spiele 3.511 Zuschauer pro Spiel

2011/12 in 38 Spiele 3.329 Zuschauer pro Spiel

2010/11 in 33 Spiele 3093 Zuschauer pro Spiel ( mit PrePlayoffs 10 Vereine )

2009/10 in 39 Spiele 3.064 Zuschauer pro Spiel ( mit PrePlayoffs 10 Vereine )

2008/09 in 37 Spiele 2.950 Zuschauer pro Spiel ( mit PrePlayoffs 10 Vereine )

2007/08 in 42 Spiele 3.615 Zuschauer pro Spiel ( mit PrePlayoffs 10 Vereine )


Man darf nicht vergessen das in Bietigheim, Bremerhaven, Schwenningen, Weisswasser
in den letzten Jahren durch Stadionneubau oder Umbau sich die Gegebenheiten verbessert haben auch in der Zweiten Spielklasse. Aber schaut man den Durchschnitt von jedem
Verein an waren zuvor in den Playoffs bei mehrere Vereine im Schnitt über 3.000 Zuschauer gewesen was letzte Saison nur beim Meister aus Bremerhaven war !
Würde es nun auch noch ein Aufstiegstop für immer geben, würden die Zuschauerzahlen noch
weiter zusammen brechen !

#354 RE: Alles zur DEL 2 von Klapper 04.01.2015 15:14

Was willst du mir mit den Play Off Zahlen jetzt Sagen?


Ich Sage mal ziemlich konstant obwohl man das ganze mit best of seven, zwischenzeitlich ziemlich entwertet hat....um die Meisterschaft gehts ja immer. Ein Ligawechsel ist was anderes.

Ich binn jetzt schon gespannt wie es im Fall der Fälle mit der Lizenz laufen wird.

Wer immernoch an das Sportliche glaubt, war wohl die letzten 20 Jahre nicht beim Eishockey...

#355 RE: Alles zur DEL 2 von Randy Marsh 04.01.2015 15:45

avatar

Zitat von Klapper


Wer immernoch an das Sportliche glaubt, war wohl die letzten 20 Jahre nicht beim Eishockey...



Aber man muß den Kakoa, durch den man gezogen wird, ja nicht auch noch drinken.

#356 RE: Alles zur DEL 2 von Rick#29 04.01.2015 23:30

avatar

Zitat
Klapper

Was willst du mir mit den Play Off Zahlen jetzt Sagen?



@Klapper, die DEL-Gesellschafter haben bei Dir das Wort Aufstiegs-Playoff wohl schon ganz aus Deinem Wortschatz gelöscht ?

Das ist doch der Reiz von der zweiten Liga in die höchste Liga aufzusteigen. Auf Dauer mit nur
Spiele für eine goldene Ananas zu spielen bekommst Du die Hallen auf Dauer nicht voll !

Genau so wird z.B. für Straubing auf Dauer in der DEL auch nicht gut gehen. Solche Clubs müssen deshalb absteigen um in der zweiten Liga wieder zu wachsen um irgend wann vielleicht
wieder aufzusteigen. Das der Sinn für einen durchgehenden Spielbetrieb !

#357 RE: Alles zur DEL 2 von wiesentäler 05.01.2015 20:47

Genau Klapper. Garmisch spielt als 5. gegen den Abstieg!!!!

#358 RE: Alles zur DEL 2 von Edniss 03.02.2015 23:33

Unglaublich, ich weiß es ist Dienstag und beide Teams sind abgeschlagen, aber heute waren in Kaufbeuren ganze 850 Zuschauer und ich Heilbronn sogar nur 750 Zuschauer..

#359 RE: Alles zur DEL 2 von elduderino 04.02.2015 08:12

avatar

Es lebe das System DEL. Zumindest einer von beiden, wenn nicht sogar beide werden drin bleiben - sofern keiner den Schirm zu macht.

In der DEL ist es doch genauso. Mal schauen wieviele in Schwenningen die nächsten Spiele kommen.
Die Tendenz ist ja gerade zu erschreckend. Da werden die Derbys gegen Mannheim auch nicht ewig den Schnitt so weit oben halten.
Die haben alleine 600 Zuschauer in einem Jahr verloren. Tendenz weiter fallend.
Jetzt kommen ja nur noch Spiele, bei denen es um nichts mehr geht.
Dazu ein Dienstagsspiel und der Rest ist Freitags.
Prost Mahlzeit! Ein Fürstenberg darauf!

#360 RE: Alles zur DEL 2 von Sauerländer311 15.03.2015 17:46

avatar

Füchse-Star Classen in Dresden niedergestochen

Greg Classen bei Messerattacke schwer verletzt

Gute Besserung

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz