Seite 1 von 75
#1 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Roughcut 30.09.2012 13:47

Im Oktober stehen ja die Ausschuss- und die Gemeinderatssitzung an, auf die wir im Sommer bezgl. einer Eishallenentscheidung vertröstet wurden. Zeit also, sich dieses Themas auch hier wieder zuzuwenden.

Ich war kürzlich in der Nähe vom REAL in Gufi. Der EX-Mann Mobilia wird wohl doch etwas aufwändiger umgebaut und eröffnet im Dezember als "Mömax" seine Tore. Somit scheint es dort kein Provisorium zu werden und es ist anzunehmen, daß bei einer Entscheidung Pro Neubau, dieser spekulierte Standort nicht mehr zur Debatte stehen dürfte.

#2 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von aletsch 01.10.2012 11:41

avatar

Je näher der Termin der Entscheidung rückt, so denn wirklich mal entschieden wird, desto nervöser werde ich. Langsam mache ich mir wirklich Sorgen, dass die Stadt irgendwo im IG Nord eine kleine Blechhalle hinstellt, in der es zieht, in die nicht mal 2000 Leute reinpassen und die in drei Jahren wieder renoviert werden muss. Schließlich muss wegen Rathausneubau, Augustinermuseumsumbau, Dauerzuschuss Stadttheater und Beförderung der Bürgermeistergattin ja Geld eingespart werden. Und wo geht das besser und mit weniger Widerstand als beim Proletenpöbel der Eissportanhänger. Naja, man soll ja positiv denken. Vielleicht überrascht mich die Stadt ja mal. Wäre zwar nicht das erste Mal, ist aber doch verdammt selten, dass viel Geld für etwas ausgegeben wird, das nicht der kulturellen Außendarstellung der Stadt, dem Green-City-Image oder einer einflußreichen Lobby dient.

#3 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von -Z- 01.10.2012 13:43

steht da schon ein Termin fest für die Sitzung ?

#4 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von 01.10.2012 13:45

Lieber ne kleine Blechhalle als gar keine.

#5 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Rick#29 01.10.2012 17:36

avatar

Zitat
aletsch
Re: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion
Je näher der Termin der Entscheidung rückt, so denn wirklich mal entschieden wird, desto nervöser werde ich. Langsam mache ich mir wirklich Sorgen, dass die Stadt irgendwo im IG Nord eine kleine Blechhalle hinstellt, in der es zieht, in die nicht mal 2000 Leute reinpassen und die in drei Jahren wieder renoviert werden muss. Schließlich muss wegen Rathausneubau, Augustinermuseumsumbau, Dauerzuschuss Stadttheater und Beförderung der Bürgermeistergattin ja Geld eingespart werden. Und wo geht das besser und mit weniger Widerstand als beim Proletenpöbel der Eissportanhänger. Naja, man soll ja positiv denken. Vielleicht überrascht mich die Stadt ja mal. Wäre zwar nicht das erste Mal, ist aber doch verdammt selten, dass viel Geld für etwas ausgegeben wird, das nicht der kulturellen Außendarstellung der Stadt, dem Green-City-Image oder einer einflußreichen Lobby dient.



die Gattin mag doch selber Eishockey ? Dann soll Sie mit Ihrer Beförderung hier gleich mal die richtige Richtung dem Stadtrat, Stadtplaner und Ihrem Gatten zeigen was geht und was nicht !

Man sieht doch was im kleinen Bietigheim geht da sollte in Freiburg bei einer
Stadionangelegenheit nicht erneut wieder fehler gemacht werden siehe SC-Stadion, Sepp-Glaser-Halle , Rothaus-Arena was doch nur eine überteuerte Messehalle wurde !

#6 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von aletsch 02.10.2012 11:03

avatar

@ Rick

Mag die Bürgermeistergattin Eishockey? Wäre schöne wenn ja. Da könnte sie ihrem Göttergatten mal erzählen, dass in Freiburg und Umgebung nicht nur Kulturbegeisterte auf ihre Kosten kommen wollen, sondern auch Sportbegeisterte.

Leider beruht mein Pessimismus eben auf den Millionengräbern der letzten Jahrzehnte. Damals wurde viel Geld ausgegeben und wenig dafür geschaffen. Nach allem was ich in der Presse an Aussagen von Seiten städtischer Entscheidungsträger gelesen habe, wird jetzt das Modell "wenig ausgeben und dafür wenig schaffen" favorisiert. Zumal der Eissport in Freiburg nicht unbedingt eine starke Lobby hat und im Gegensatz zum Theater jeder Cent hinterfragt wird.
Und eine zugige Blechhalle mag ja besser sein als nichts. Dem Zuschauerschnitt wird das wahrscheinlich aber genausowenig gut tun wie eine überdimensionierte Mufu mit Bunkeratmosphäre. Aber schaun mer einfach mal. Ich muss nur hin und wieder meine Bedenken äußern. Mein Psychologe sagt, das wäre gut für den Magen.

#7 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Jon Snow 04.10.2012 09:04

Nochmal zur Info, die Wahrscheinlichen Termine zur Hallenfragen im Freiburger Gemeinderat:

Mittwoch 24.10.2012 16:15 Uhr 3. Sitzung des Sportausschuss

Dienstag 06.11.2012 16:15 Uhr 10. Sitzung des Gemeinderats

Die Themen der Sitzungen sind bis dato aber noch nicht öffentlich gemacht worden.

#8 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Taubenzüchter 04.10.2012 15:06

Ich glaube nicht, dass die Meinung der Bürgermeistergattin für den Bürgermeister noch besonders relevant ist.
Man lebt getrennt.

Und wie seine neue Flamme zum Thema Hockey steht, ist bisher öffentlich nicht so bekannt geworden.

#9 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von KleineMeise 04.10.2012 15:33

avatar

Eine kleine Bitte: in diesem Thread geht es um die Eishalle, nicht um dem Bürgermeister seine Privatangelegenheiten.

#10 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Le Canadien 04.10.2012 19:34

Kann man nur hoffen, daß das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Oder aber vielleicht besser doch?

#11 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Klapper 09.10.2012 21:18

http://www.badische-zeitung.de/freiburg-...steuereinnahmen

wenn nicht jetzt wann dann?

Zur Debatte als Gelände, steht wohl ein Teile des XXLutz Parkplatzes. Richtung Messe.....ist glaub dort nur Provisorisch angelegt? Kommt an die Straba Endhaltestelle an der Messe eine Wendeschleife?

#12 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Jon Snow 10.10.2012 08:30

Im Gleichen Artikel steht zum Doppelhaushalt 13/14 sollen auch keine Neuschulden gemacht werden. Dies wird nicht ohnen tränen gehen....wollen wir mal nicht hoffen das es Freiburger Eishockeyaner sind die weinen werden...

#13 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Klapper 10.10.2012 10:01

Google mal unter "DEB Bam Sport" (PDF)....dann kannsch dir anschauen was uns im Schlimmsten Fall Blüht.....Leider geht aus der Broschüre nicht Hervor wie das "Modul Zuschauertribünen" aussieht

@Jon Snow....es wurde im Zusammenhang der Eishalle (von Seitens Herr Neideck) aber auch immer von alternativen Finanzierungsmodellen gesprochen, die man finden müsse.......da werden wohl kaum 20 Mio. auf einen Schlag auf den Tisch gelegt werden.....Daher sehe ich das nicht so Dramatisch mit dem Haushalt. Wenn an der MEsse gebaut wird werden die vermutlich die Finger drinn haben und Schwupps läuft die Finanzierung über eine Städtische Tochter und der Haushalt juckt mal garnicht....oder die Stadt lässt Privat Bauen und stottert es über mehrere Jahre ab.....

#14 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von -Z- 15.10.2012 12:54

wird hier die Stadionfrage verhandelt ?
Mi, 24.10.2012
3. Sitzung des Sportausschusses
Neuer Ratssaal des Rathauses

#15 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Jon Snow 15.10.2012 15:05

Vom vorgegebenen Zeitplan müsste es dieser Termin sein. Die Themen der Sitzung dürften aber bis Ende der Woche öffentlich sein.

Wenn ich es richtig verstanden habe, werden in der Sportausschuss Sitzung die Varianten erörtert und disskutiert. Das Ergebniss dieser Sitzung wird dann dem Gemeinderat (vorraussichtlich 06.11.2012) präsentiert und bestenfalls dort entsprechend entschieden.

Ich hoffe das beide Sitzungen öffentlich sind.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz