Seite 37 von 75
#541 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von silvstar 30.01.2013 21:36

Hab auf deren Facebook-Seite mal was geschrieben. Das kann es ja nicht sein...

#542 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Muck 30.01.2013 21:40

avatar

Nuju, wenn die Grünen diskutieren gehts halt etwas länger und was gescheites, konstruktives kommt auch nicht raus.

Begrenzen auf 2500, na prima das reicht dann grad mal für die OL.
Die Zunkunft der "Profis".
Aber ohne Profisport wird auch der Nachwuchs und der Verein irgendwann im Niemandsland rumdümpeln.

p.s. ein Punkt warum die Sitzung so lange ging war wohl der neue Stadttunnel.
Man braucht wohl ein neues Gutachten und die Planung soll 1 Mille mehr kosten.
Sauber.

#543 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Geoff 30.01.2013 22:06

Eben, die Perspektive für junge Leute muss vorhanden sein, über die erste Mannschaft und Vorbilder vor Ort kommen viele Kinder doch auch erst zum Eissport. Und im Eissport sind die Wege zumindest in Baden-Württemberg sehr weit, da kann man nicht wie einem Fußballer sagen, er soll doch einfach ins Nachbardorf.
Und während eine zweite Eisfläche zumindest perspektivisch möglich sein soll, wollen die Grünen das gleich komplett ausschließen? Die haben das Problem nicht erkannt: Ohne zweite Eisfläche leidet die Nachwuchsarbeit. Keine Altersklasse kann ein regelmäßiges spezielles, eigenes Training durchführen, sondern es müssen viel zu oft zwei Teams zusammentrainieren. Auch darunter leidet die Nachwuchsarbeit und damit die vorrangige Aufgabe des EHC Freiburg.

@Muck: Die Sitzung war ja um 20 Uhr (nach vier Stunden) gerade mal bei Punkt 7 angelangt, zuvor wurde über das Lärmproblem in der Innenstadt diskutiert. Und dann standen eben noch Stadttunnel und Gutleutmann auf dem Plan. Kann man nur hoffen, dass wir in drei Wochen nicht wieder vertagt werden.

@Klapper: Genau Dein berechtigter Einwand, dass man das Pferd doch nicht von hinten aufzäumen kann, wurde gestern bei der Diskussion von einer Fraktion (entweder Junges Freiburg/Die Grünen oder Freie Wähler, habs nicht mehr genau im Sinn) auch gegen den Kommunalen Ordnungsdienst (von der CDU vorgeschlagen) angeführt.

Ach ja: Gerhard Frey sprach am Anfang der Sitzung über die stadteigenen Betriebe usw. Dabei kam auch der Punkt Bäder dran: Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe die Zusammenfassung der wenigen Sätze: Die Besucherzahlen seien ernüchternd, in der Region gebe es wohl ein Überangebot und das sei möglicherweise fast zu erwarten gewesen.

#544 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Muck 30.01.2013 22:29

avatar

Wenn ich schon hoere "Lärmproblem in der Innenstadt" krieg ich die Kriese.
Ist man eine Stadt oder ist man keine? Sollen sie doch überall Zone 30 machen, dann erstickt man im Verkehr.

#545 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Tatoocheck 30.01.2013 22:31

avatar

Ein Überangebot an Bädern.... nicht an Eistadien... vermutlich will man dem zuvor kommen und baut erst gar keines. Nicht, daß noch jemand auf die Idee käme die Eishalle zu nutzen....

#546 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Geoff 30.01.2013 22:34

Sorry, Muck, hab's nicht genau wiedergegeben. Es ging um den nächtlichen Lärm bzw. Ruhestörungen in der Innenstadt.

#547 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Klapper 31.01.2013 00:52

hab jetzt auch mal angefragt, mit was sie diese Kapazitätfestschreibunge im Vorfeld begründen und ob sie das wirklich im Vorfeld der Planungen für Sinnvoll halten.....für ein Budget in dem sich die Stadtbau bei den Planungen bewegen darf, hätte ich ja noch Verständnis.

Mal gucken was sie mir Antworten.

#548 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von 1897er 31.01.2013 08:28

avatar

die antwort könnte in etwa so ausfallen: wir haben nur übernommen, was in Ihrem forum als realistisch geklappert wurde...

#549 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Klapper 31.01.2013 11:37

is klar....


Wobei ne 2500er Sitzplatzarena.....oder das Stadion in Weiden is ja auch nicht soooo schlecht *duckundweg*

Für ne Damen Olympia Quali/ WM (siehe Weiden und Strasbourg) reichts allemal
Der USC machts ja vor.....wenn es für Herren Profisport nicht mehr reicht müssen wir uns halt auf Damen Sport Konzentrieren. Da gibts dann sicher auch Unterstützung der grünen.....


Und hört mal auf mit "zugrabe Tragen"...ich kanns nimmer Hören. Es gibt soviele Eishockeystandorte die das Gegenteil beweisen.....z.b auch Weißwasser will zukünftig Profieishockey betreiben oder etwa nicht??
Schaut euch mal an mit was für Hallen Teams unterwegs sind die z.b im Continentalcup Spielen (International!!)....Landshut wurde dort schön abgebügelt.
Oder was z.b für Profisport in Strasbourg und Mulhouse geboten wird...mit 1200-1500er Eishallen. Das Argument "ist im Ausland" lasse ich da nicht gelten...Profisport ist prinzipiell immer möglich und heutzutage hängts es eher vom Sponsoring und vom Komfort ab, nicht mehr von der Zuschauermasse, die eh keiner mehr hat.


Zugrabetragen müssen höchsten mal einige ihre Vorstellungen von einer "Arena" oder vielleicht noch der Cirkusliga "DEL" (wobei der DEL Traum doch höchstens noch in der Phantasie Lebt)......

Solange es Sportlich bleibt ist nix unmöglich....

Also mit ner Begrenzung auf 2500 Sitzplätze könnte ich Leben....was dann an Stehplätzen noch druf kommt sehe ich als "Bonus"

#550 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Klapper 31.01.2013 13:25

Neue Eishalle aber nicht bundesligatauglich?

Maria Vietehn , die Fraktionsvorsitzende der Freiburger Grünen im RDL gespräch


http://www.rdl.de/index.php?option=com_c...1&limitstart=26

#551 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Geoff 31.01.2013 13:39

Jetzt wundert mich gar nichts mehr ...
Man kann es wirklich Enttäuschung nennen, die sie darüber äußert, dass es eine Mehrheit für eine Eishalle und den Eissport gibt, während man selbst dem ganzen durchaus ein Ende setzen würde. Unverblümtes Statement, endlich hat man es auch gehört, woran man bei denen ist.
Und wenn sie diese Abstimmung schon verlieren, dann werfen sie halt andere Knüppel zwischen die Füße. Letztlich meint sie nicht, dass das Projekt nicht aus dem Ruder laufen soll - sie meint eigentlich die Entwicklungsmöglichkeiten des Eissports.

Ich kann nur jedem raten, sich am 19. Februar ins Rathaus zu begeben. Wenn wir denen schon so lästig sind, dann gerade an diesem Tag.

#552 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Gecko 31.01.2013 14:02

avatar

Seh ich das richtig, dass ich in der BZ nichts sehe?

#553 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von elduderino 31.01.2013 14:59

avatar

Eine schöne neue Halle mit Bundesligatauglichkeit und normalgroßer Zuschauerkapazität wäre sogar ein Argument in Zukunft CDU zu wählen. Aber was die Grünen da abziehen ist mir unbegreiflich. Wollen oder können die nicht anderst?

#554 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Jon Snow 31.01.2013 15:14

Unfassbar! Die Viethen hat sich mit dem Thema doch überhaupt nicht beschäftigt!

Alleine der Kommentar, dass eine 2te Fläche für das Eishockey benötigt wird, zeigt schon deren Kentnissstand!

Und dann am besten alles abreisen und nichts machen...

#555 RE: Aktuelle Neubau/Umbau Diskussion von Edniss 31.01.2013 16:36

Ich könnte mich gerade nur soo aufregen.. Ich find das so lächerlich!

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz