Seite 4 von 5
#46 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Klapper 22.04.2014 11:28

aber wenn ich sehe wie z.b Nauheim Kämpfen musste....ob wir zu mehr in der Lage gewesen wäre und wie Akzeptieren das die Zuschauer?


vielleicht hilft diese Saison auch die Sponsorenbasis zu verbreitern....dort sind wir meiner Meinung nach noch lange nicht DEL 2 Tauglich....Gesundes und nachhaltiges Wachstum ist sicher nicht verkehrt. Ob der Aufstieg zum jetzigen Zeitpunkt optimal gewesen wäre, hätte man frühstens in einem Jahr Sagen können.


Schaunwermal was die Zukunft bringt aber grade von Airrich und Saccomanie verspreche ich mir für die Zukunft einiges....noch haben wir was in der Hinterhand auch wenn Linse und Billich wechseln sollten...

#47 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Gecko 22.04.2014 11:33

avatar

Die hätten wir vielleicht binden können, ja.
Aber die währen vielleicht auch mit Förderlizenzen ausgestattet in der DEL gewesen.

Ich denk auch, dass ein jahr Oberliga mehr ( oder zwei oder drei ) nicht schadet.
In der DEL2 hätten wir nicht viel zu melden und die Erfolgsfans würden wegbleiben. Da bin ich mir sicher, denn das haben wir schon oft gesehen.

#48 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von aletsch 22.04.2014 11:35

avatar

Man sieht jedes Jahr auf Neue, dass die Zuschauer in Freiburg nur kommen, wenn Weihnachten ist, Schwenningen kommt oder eben Playoffs sind. Weihnachten ist jedes Jahr, Schwenningen vorerst außer Reichweite und Playoffs wären für uns in der DEL 2 nicht planbar. Daher wäre der Zuschauerschnitt in der DEL 2 wohl nicht in der Höhe, dass man eine starke Mannschaft zusammenstellen könnte ohne ein finanzielles Risiko einzugehen. Davon hab ich allerdings noch vom letzten Mal die Schnauze voll und mir ist ein wirtschaftlich gesicherter Spielbetrieb in der OL lieber als eine Risikosaison in der DEL 2 mit Niederlagenserien, frustrierten Fans und Spielern und wegbleibenden Zuschauern. Sicher ist das hypothetisch, aber so unwahrscheinlich ist es eben doch nicht, wie uns die Vergangenheit mehrmals gelehrt hat.

Hauptbaustelle ist und bleibt eine neue Halle. Ohne die wird zumindest mittelfristig in Freiburg Eishockey nicht zweitligatauglich sein.

#49 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Maximus 22.04.2014 12:02

Danke an die supertolle Mannschaft. Ich hatte schon lange keinen solchen Spass mehr am Eishockey, wie in dieser Saison mit dieser Mannschaft

#50 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Rick#29 22.04.2014 13:22

avatar

Diese tolle Saison nun leider vorbei und den Aufstieg nur knapp verpasst ! Und denke das Frankfurt trotz diese gewisse Ausfälle alles gegeben hatte den die haben sich mit dem 0:1 nicht abschlachten lassen !

Wie aletsch oben schon geschrieben hat zwecks Erfolgfans hatten wir die ganze Saison in 32 Heimspiele 57.180 Zuschauer das heißt im Schnitt pro Spiel 1786 Zuschauer.

Oberliga: 1416 Zuschauer pro Spiel
PlayOffs: 2160 Zuschauer pro Spiel
Aufstiegsrunde 3045 Zuschauer pro Spiel

In der Aufstiegsrunde hatte man auch nach der Niederlage gegen Kaufbeuren gemerkt das gegen Crimmitschau über 100 Fans wenniger da waren und diese hatten das tolle Spiel verpasst !

Von daher heißt es für die neue Saison auf ein neues und ab in das Stadion egal wie der Gegner heißt und wie das Spiel zuvor gelaufen ist nur so funktioniert der Weg zurück in die 2.Liga
ob in einen oder zwei Jahre weil auf dauer ist die bayrische Oberliga für uns nichts auch wenn dieses Saison mit den Doofen aus Sonthofen ein alt bekannter Verein zurück ist anstatt Weiden.

#51 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Rick#29 22.04.2014 18:47

avatar

hier der Spielbericht von TV-Südbaden:

http://www.tv-suedbaden.de/mediathek/vid...g/#.U1acFpoU_Mw

#52 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Ylfa 23.04.2014 11:02

avatar

Zitat von eiszäpfle

Boxeinlage gefällig - Robert Peleikis klarer Punksieger
http://www.myvideo.de/watch/9539955/EHC_...age_94_gegen_93



Also mir ist immer noch etwas schleierhaft, wieso Brückmann da auch 2+2+10 wegen unnötiger Härte bekommen hat... Weil er da so brutal am Rand steht und zuschaut??

#53 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Gecko 23.04.2014 12:21

avatar

Zitat von Ylfa

Zitat von eiszäpfle

Boxeinlage gefällig - Robert Peleikis klarer Punksieger
http://www.myvideo.de/watch/9539955/EHC_...age_94_gegen_93



Also mir ist immer noch etwas schleierhaft, wieso Brückmann da auch 2+2+10 wegen unnötiger Härte bekommen hat... Weil er da so brutal am Rand steht und zuschaut??



Was Brückmann da gemacht hat würd mich auch mal interessieren... wir werden es wohl nie erfahren.

#54 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Adler1002 24.04.2014 17:49

Nun ist die Saison schon 3 Tage vorbei und dann kommt plötzlich die ganz
große Leere nach einer Phantastischen Saison.Das übliche Eishockey
sommertheater kommt ganz sicher und eventuell steigen die Wölfe als
Nachrücker doch noch in die DEL 2 auf.Nur müßte mann dann bald auch
Planungssicherheit haben.Ich habe heute mittag Patrick Vozar in Freiburg
getroffen und er sagte mir das der Vorstand für die nächste Saison für
die Oberliga plant.

#55 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von günschdig 25.04.2014 12:54

Logisch plant der EHC für die Oberliga, alles andere wäre ja auch nicht zu Vertreten

#56 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Klapper 25.04.2014 13:04

kannst ja schlecht für die zweite Liga Planen und nachher bleibt es bei Oberliga....draufsatteln kann man immer.

#57 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von aletsch 25.04.2014 14:28

avatar

Draufsatteln geht eben nicht immer. Wenn man einen Kader für die Oberliga zusammenstellt, dann hat man wahrscheinlich schon einige Spieler unter Vertrag, die sportlich nicht für diese Spielklasse geeignet sind. Was macht man dann mit denen? Darüber hinaus kann es sich ein Verein wie der EHC wahrscheinlich auch nicht leisten zwei Kontingentstellen an Ausländer zu vergeben, die in der Oberliga Leistungsträger wären, in der DEL 2 jedoch wahrscheinlich nur Mitläufer. Das wären zwei verschenkte Kontingentplätze. Von den Vertragsinhalten ganz abgesehen, die ja auch finanziell in der DEL 2 anders aussähen.

#58 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Gecko 25.04.2014 14:40

avatar

Das stimmt natürlich, trotzdem kann man nur für die OL planen. Man kann ja nicht auf Hoffnung aufbauen.

#59 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von pree 25.04.2014 15:33

avatar

Zitat von aletsch
Draufsatteln geht eben nicht immer. Wenn man einen Kader für die Oberliga zusammenstellt, dann hat man wahrscheinlich schon einige Spieler unter Vertrag, die sportlich nicht für diese Spielklasse geeignet sind. Was macht man dann mit denen? Darüber hinaus kann es sich ein Verein wie der EHC wahrscheinlich auch nicht leisten zwei Kontingentstellen an Ausländer zu vergeben, die in der Oberliga Leistungsträger wären, in der DEL 2 jedoch wahrscheinlich nur Mitläufer. Das wären zwei verschenkte Kontingentplätze. Von den Vertragsinhalten ganz abgesehen, die ja auch finanziell in der DEL 2 anders aussähen.



Hatten wir doch schon in der DEL, war doch dann auch ne lustige Saison

#60 RE: SP10, 21.04.14, 18:00 Uhr, EHC Freiburg - Selber Wölfe von Klapper 25.04.2014 16:20

und was passiert umgekehrt?? Modell Kassel?....natürlich kannst nicht mit 20 Spielern die für die Oberliga gedacht waren DEL 2 Spielen aber soweit sind wir mit der Kaderplanung noch lange nicht.

@pree....war auch mein erster Gedanke

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz