Seite 3 von 6
#31 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Tatoocheck 25.04.2014 12:40

avatar

Zitat von günschdig
KOOPERATION MIT VILLINGEN-OST
NEIN DANKE!!!


Tja, da müßten sich die Fans von Berg und Tal von ihren fundamentalistischen Gedanken verabschieden...
Schmusederbies inklusive...
Es verweichlicht alles und am Ende gehen wir zum Fußball

#32 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Klapper 25.04.2014 12:57

@Tatoo....da gebe ich dir recht....es funktioniert bzw. bringt nur etwas wenn der höherklassige Club die Jungs auch Schickt, bevor sie drei Drittel lang ganz links bzw. rechts aussen auf der Bank Schmoren...da sind wir uns einig. Es darf nichtnur ein Nehmen sein....

Aber nur weil es bei uns bisher garnicht funktioniert hat, kann man doch nicht Sagen...lassen wir es. Bei anderen Clubs funktioniert es Besser und alleine die Entfernung ist meiner Meinung nach ein Entscheidenter Faktor. Ich muß im Idealfall am Sonntag Mittag oder nach dem Abschlußtraining entscheiden können und der entsprechende Spieler läuft dann drei-vier Stunden halbwegs entspannt beim Kooperationspartner aufs Eis....was will man mit einem Team das 200km oder nochweiter weg liegt??

Ob 65 Saisonspiele plus Training im Juniorenbereich noch förderlich sind, lasse ich jetzt mal dahingestellt...wenn die Besten hin und wieder einen Jahrgang weiter oben reinschmecken...kein Thema..aber wenn drei Spiele am WE fast die Regel sind??

#33 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Tatoocheck 25.04.2014 13:04

avatar

Oder man betreibt sein eigenes Farmteam... innerstädtisch... *naiveträumerei*

#34 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Klapper 25.04.2014 13:10

das Problem ist...mit dem Farmteam Innerstädtisch, kannst du keinen müden Euro regenerieren. Falls doch fehlt er dir beim Platzhirsch. Das Funktioniert vielleicht noch in Kanada. Hier in Deutschland gehen die Leute einmal die Woche Hockey Schauen und das ist den meisten schon zuviel....das Farmteam kann nichtmal die Unkosten(Eismiete, Fahrtkosten) reinspielen.

Edit: die nicht existierende Hamburger Nachwuchsarbeit
http://hamburg-freezers.de/index.php?lin...d9ae51b512.html

oder

http://www.hec-nachwuchs.de/

"nix" sieht anders aus....

#35 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Tatoocheck 25.04.2014 13:28

avatar

Es wäre alles einfacher, weil alles in einer Hand... vom ranführen aus der Jugend über die 1b nach Möglichkeit OL, wie dieses Jahr, viele Junge, ein paar Alte als Leitwölfe, die nebenbei noch eine Ausbildung machen...
Von unserem Team hat keiner Reichtümer dieses Jahr in der OL verdient. Man muß Perspektiven schaffen. Den Alten etwas fürs Karriereende, den Jungen für die Zukunft auf dem Eis, dann kommt der Club auch finanziell raus...

#36 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Klapper 25.04.2014 13:42

wir haben diese Saison vermutlich Finanziell eine Optimale Saison gespielt aber das ist nicht die Regel. Deine Vorstellung mag vielleicht das Optimale sein aber wenn selbst Berlin und Mannheim es nicht können bzw. sich wieder davon verabschiedet haben....und diesen Clubs kannst du wahrlich nicht vorwerfen das sie kein Interesse an Nachwuchsarbeit hätten bzw. keine machen.

#37 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Tatoocheck 25.04.2014 13:51

avatar

Sind nur meine Gedankengänge...
Die Erfahrung der Vergangenheit ist nun mal sehr negativ besetzt... und warum sollen wir Spieler für andere ranzüchten, die wir für unseren Weg nach oben selbst gebrauchen könnten?

#38 RE: Nachrücker in die DEL 2 von aletsch 25.04.2014 14:20

avatar

Zitat von Klapper
das Problem ist...mit dem Farmteam Innerstädtisch, kannst du keinen müden Euro regenerieren. Falls doch fehlt er dir beim Platzhirsch. Das Funktioniert vielleicht noch in Kanada. Hier in Deutschland gehen die Leute einmal die Woche Hockey Schauen und das ist den meisten schon zuviel....das Farmteam kann nichtmal die Unkosten(Eismiete, Fahrtkosten) reinspielen.

Edit: die nicht existierende Hamburger Nachwuchsarbeit
http://hamburg-freezers.de/index.php?lin...d9ae51b512.html

oder

http://www.hec-nachwuchs.de/

"nix" sieht anders aus....



Da kann man auch nur Nachwuchsarbeit erkennen wenn man es unbedingt will. Man kann es auch ganz objektiv als Schmücken mit fremden Federn bezeichnen.

Zitat aus dem ersten Link: "Die Young Freezers, bestehend aus einer Auswahl der Hamburger Nachwuchsklubs Molot, Crocodiles, Musketeers und dem HSV Eishockey..."
Das einzige was da von den Freezers kommt ist der Name. Manchem scheint das schon zu reichen....

#39 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Gecko 25.04.2014 14:35

avatar

Also ich hab prinzipiell kein Problem mit einer Schwenninger Koop, glaube auch nicht, dass nur der (V)SERC profitieren würde, aber ich fänds trotzdem schöner, in der Forderungsposition zu sein.
Ein innerstädtisches Farmteam wäre natürlich richtig geil, aber das wird es wohl leider nicht geben.

#40 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Randy Marsh 25.04.2014 14:46

avatar

Fölis, und darauf läuft eine Kooperation ja raus, machen nur Sinn
wenn der ausbildende Verein das sagen hat.
Wir waren bisher nicht auf Fölis angewiesen und das ist auch gut so.
Schaun wir mal was Schweiningen uns anbietet. Wenns Sinn macht, warum nicht?

Für die Entwicklung der Jungen ist der "Freiburger Weg" m.M.n. ideal.
Es bringt einem jungen Spieler viel mehr, wenn er in einem Unterklassigen Verein,
Verantwortung tragen muß, als höher Klassig auf der Bank zu sitzen oder in der vierten Reihe
Kurzeinsätze zu fahren.

Auch die Doppelbelastung ist überwiegend von Vorteil.
Konditionell stecken die das, in dem Alter, locker weg.
Im Training lernt man, im Wettkampf verbessert man sich.
Jede Minute Eiszeit ist gold wert.

#41 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Coach 25.04.2014 15:39

Ob wir tatsächlich eine Kooperation benötigen? Ich denke, Schwenningen benötigt eine, nicht wir.
Normalerweise ist der Aufstieg als Nachrücker problematisch. Jedoch dieses Jahr haben wir schon etwas glücklichere Umstände.
Ich gehe davon aus, dass wir bis auf 4 ... 6 Spieler, alle in die DEL2 mitnehmen würden. Für diese kann man ja den Vertrag so gestalten, dass er für beide Fälle (OL und DEL2) greifen würde.
D.h., für einen Teil der Spieler, die so oder so für uns spielen würden: ein Vertrag der für beiden Ligen gilt. Für Spieler die nur in der DEL2 bleiben würden, einen mit Ausstiegsklausel. Drei zusätzliche Ausländer (Top DEL2 AL, können wir uns eh nicht leisten), die sich in der DEL2 beweisen möchten, sind jederzeit zu finden. Zwei bis drei gute Deutsche Spieler, können wir z.B. dann aus Kassel noch nachverpflichten.
Und fertig ist ein Team, welches nach meiner Einschätzung keinesfalls schwächer wäre, als Chrimi und Kaufbeuren. Die haben nämlich nur von ihren Top Ausländern gelebt, und innerhalb der Mannschaft ein sehr großes Leistungsgefälle gehabt.

#42 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Klapper 25.04.2014 16:26

@aletsch....will ja auch alles Bezahlt sein oder glaubst du die kleinen Hamburger Clubs Finanzieren alles alleine und die Freezers dürfen für umme am Ende ihren Namen draufdrücken?....so ist doch allen geholfen. Was bringt es wenn die Freezers noch nen vierten Nachwuchsladen aufmachen und alles abziehen was sie vielleicht gebrauchen können?? Dann können die anderen drei auch dicht machen...

Und die Freezers als Aushängeschild bringen die Kids wiederum zur Sportart und damit zu den kleinen Clubs vor Ort.....ein geben und Nehmen auf allen Ebenen innerhalb einer Stadt...was draufsteht ist doch nachrangig. Entscheident ist wer sich wie einbringt (auch Finanziell)

#43 RE: Nachrücker in die DEL 2 von pree 25.04.2014 16:48

avatar

Zitat von Coach

Für Spieler die nur in der DEL2 bleiben würden, einen mit Ausstiegsklausel



Wie soll das denn bitte funktionieren?

#44 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Klapper 25.04.2014 16:55

du kannst doch Vertraglich alles regeln...gillt nur für DEL2, wenn wir Spielen.

Aber du musst Spieler Finden wo das Unterschreiben...wenn der Spieler Pech hat, steht er vor der Saison ohne Vertrag da. Das Risiko wird er sich Zahlen lassen, wenn es doch klappt...


Von der Arbeit an zwei Kader gleichzeitig zu Basteln abgesehen......

Wir brauchen ganz einfach eine zeitnahe Entscheidung....dann kann man Planen. Kommt diese nicht, sollte man dankend Abwinken. Auf ne Hauptrolle im Sommertheater kann ich verzichten.

#45 RE: Nachrücker in die DEL 2 von Sauerländer311 25.04.2014 17:24

avatar

Zitat von Klapper
Wir brauchen ganz einfach eine zeitnahe Entscheidung....dann kann man Planen. Kommt diese nicht, sollte man dankend Abwinken. Auf ne Hauptrolle im Sommertheater kann ich verzichten.



Da muss ich Klapper Recht geben

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz