Seite 12 von 43
#166 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von elduderino 03.04.2015 08:24

avatar

Nach den zuletzt tollen Spielen jetzt gegen Mannheim zu verlieren ist halt bitter. Man hätte den Anschluß halten können, so rennt man wieder hinterher..

#167 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Tatoocheck 03.04.2015 10:48

avatar

Zitat von 1897er
ausgerechnet gegen den abgeschlagenen tabellenletzten wartet man mit der schwächsten saisonleistung auf...


Kleiner Trost: Typisch für alle Freiburger Mannschaften, egal welche Sportart.... kommt der abgeschlagene Letzte wird verloren....

#168 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 03.04.2015 11:47

avatar

das spiel erinnert stark an das 0:1 in hausen letztes jahr.
nur war man da entschuldigt, nach dem pokalaus in waldkirch unter der woche durch den elfmeter in der 90+7.ten, und den damit verbundenen leeren köpfen...

ich hatte vor dem spiel schon ein schlechtes gefühl, dass es ein 0:0 oder 1:1 geben wird...

es läuft derzeit darauf hinaus, dass mannheim (bräuchten aus 9 spielen vermutlich noch 27 punkte) und pforzheim zwei der absteiger stellen werden. da derzeit nicht damit zu rechnen ist, dass aus der rl bw-ler kommen werden (jeweils 14 punkte vorsprung), werden drei absteigen und der 3. absteiger unter villingen, ffc und aalen ausgespielt.
der rest ist so gut wie durch.

#169 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 06.04.2015 17:49

avatar

ffc - sk2 1:2
die "dreckigen" siege feiern leider immer unsere gegner...
ein 1:1 wäre leistungsgerecht gewesen.
zuschauer ca. 370...

mannheim gewinnt mit 4:2 in reutlingen. die wollen das unmögliche noch wahr machen...

#170 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 09.04.2015 18:31

avatar

#171 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 13.04.2015 08:13

avatar

Zitat
Die sind allerdings auch nach dem Spiel noch nicht vorbei. Der Freiburger FC hat Einspruch gegen die 1:2-Niederlage gegen die Kickers eingelegt. Das Problem: Manuel Fischer stand am Ostermontag für die Gäste aus Stuttgart auf dem Platz, hatte aber am Samstag bereits für die erste Mannschaft gegen Dortmund II gespielt - er war in der 86. Minute noch eingewechselt worden und hätte damit zwei Tage lang nicht bei der U23 eingesetzt werden dürfen. "Da sind wirklich viele blöde Zufälle zusammengekommen", ärgert sich Jürgen Hartmann noch immer. So richtig erklären kann er sich schließlich nicht, wieso der Kurzeinsatz von Manuel Fischer "komplett untergegangen" ist. "Für uns ist das eine richtig blöde Situation, an dem Tag haben alle Barrieren versagt und so will man natürlich kein Spiel verlieren. Aber diese Kröte müssen wir wohl schlucken." Kurios sei zudem, dass Freiburg selbst der unerlaubte Einsatz gar nicht aufgefallen ist - ein Verbandsligist, der sich wohl durch einen möglichen Abstieg der Freiburger gefährdet sieht, entdeckte den Fehler und informierte den Tabellenfünfzehnten der Oberliga Baden-Württemberg.


quelle: fupa.net



aber, dass ich ein verbandsligist sein soll, ist mir neu...

#172 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 26.04.2015 06:09

avatar

ffc - bsc 1:4
bsc in der 2. halbzeit in sachen zielstrebigkeit und effektivität vor dem tor im stile einer echten spitzenmannschaft.

zuschauer: ca. 610
wo wir beim flop wären, bahlinger anhang, ca. 120 (maximal 150).
in bahlingen waren 500+ freiburger.

#173 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von elduderino 26.04.2015 08:57

avatar

Zitat von 1897er
zuschauer: ca. 610
wo wir beim flop wären, bahlinger anhang, ca. 120 (maximal 150).
in bahlingen waren 500+ freiburger.



heisst aber auch das mehr Freiburger in Bahlingen waren als im eigenen Stadion..

#174 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 26.04.2015 14:32

avatar

Zitat von elduderino

heisst aber auch das mehr Freiburger in Bahlingen waren als im eigenen Stadion..


richtig. ist aber schon länger bekannt. seit dem auszug aus dem mösle gibt es etliche, die aus prinzip nicht in den dietenbach, bzw. früher ins schönbergstadion, kommen. einige sieht man dann plötzlich wieder bei solchen gelegenheiten wie dem spiel in bahlingen.
ich finde es schade, lässt sich aber leider nicht ändern...

#175 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Sauerländer311 26.04.2015 23:15

avatar

Wir brauchen alle ein neues Stadion

#176 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 28.04.2015 20:35

avatar

solvay - ffc 0:1
der traum vom finale im mösle geht weiter.
hoffentlich funkt jetzt nicht der verband dazwischen mit einem anderen austragungsort...

zuschauer ca. 520.

verdienter sieg, auch wenn nach der 70. der kräfteverschleiß deutlich zu merken war. es wurde nur kurz mal bisschen brenzlig.
davor hatte solvay 70 minuten nicht den hauch einer torchance.

interessante uhr des stadionsprechers, die in der 2. halbzeit immer langsamer wurde.
eine auswechslung für die 89. ansagen, wenn die 90+3. gerade angebrochen ist. der schiri ist nicht darauf reingefallen...

außerdem wurde heute noch folgendes bekannt:

Zitat
Nun ist es offiziell, das Sportgericht des WFV (Württembergischer Fußball Verband) hat die die Partie Freiburger FC gegen Stuttgarter Kickers vom Ostermontag mit drei Punkten zu Gunsten der Rotjacken gewertet und somit dem Einspruch des FFC stattgegeben


quelle: fupa.net

#177 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 30.04.2015 20:25

avatar

Zitat
Das diesjährige Endspiel im SBFV-Rothaus-Pokal zwischen den beiden Oberligisten Freiburger FC und Bahlinger SC wird am Mittwoch, den 20. Mai 2015 im Elzstadion in Emmendingen ausgetragen. Anstoß der Partie ist um 18 Uhr.


#178 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Klapper 30.04.2015 21:00

Da binn ich am Start......der FFC liegt uns ja

Ups....doch nicht. Sollte das nicht Ursprünglich am 13. Stattfinden? ?

Nuju, muß das FFC Klatschen halt ohne mich stattfinden.

#179 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von elduderino 30.04.2015 22:38

avatar

War ja zu erwarten das es nicht im Mösle ist. Der Spielort ist immer zwischen den Vereinen, also gleicher Weg für beide.

#180 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 01.05.2015 06:16

avatar

war nicht zu erwarten, da: letztes jahr hieß es, dass man mit dem mösle den bestmöglichen austragungsort für den spielbezirk freiburg als dauerhaften austragungsort gefunden habe...
warum man im jahr 1 danach, schon wieder davon abgeht, ist nicht nachzuvollziehen.

nachtrag: zumal das argument mit dem "zwischen liegen" ja nicht einmal zieht.
der anfahrtsweg von bahlingen ins mösle (25) ist nur um ca. 5km länger als der anfahrtsweg des ffc nach emmendingen (20), während die strecken bahlingen / emmendingen (8) und dietenbach / mösle (7,5) etwa gleich groß sind...

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz