Seite 29 von 43
#421 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 28.10.2017 18:56

avatar

kuppenheim -ffc 3:4 (3:0)

3:1 ulubiev (49.)
3:2 martinelli (56.)
3:3 martinelli (59.)
3: senftleber (90+5.)

#422 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 04.11.2017 17:18

avatar

das echte freiburg - das echte fc-s04 7:4

zur 65. führte s04 noch mit 2:4, und das auch verdient.
doch dann wurden sie opfer ihrer kräfteraubenden spielweise, und es schlug noch 5x in den letzten 25 minuten in deren kasten ein...
lange machen das meine nerven aber nimmer mit. erst kuppenheim und jetzt singen...

#423 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 05.11.2017 15:09

avatar

lörrach-brombach - linx aktuell 2:0.
und wenn man der mannschaftsaufstellung von linx glauben darf, sind sie ohne ersatzkeeper vor ort und der keeper hat gerade rot gesehen...

edit: gibt wohl einen ersatzkeeper, der aber in der mannschaftsaufstellung nicht geführt ist.

edit II: mannschaftsauftsellung wurde korrigiert, es gibt einen ersatzkeeper, vollmer (bester linxer offensivspieler und nach meinung etlicher trainer der beste spieler der vl - und das nicht unbegründet) wurde wohl ausgewechselt. (?).

edit III: achso manuel vollmer wurde ausgewechselt und nicht adrian vollmer, so macht es dann auch sinn...

edit IV:

Zitat
Der Freiburger FC wird das Ergebnis mit Interesse verfolgen. Denn die Comeback-Kids aus dem Dietenbach wären nach aktuellem Stand neuer Tabellenführer.

quelle: fupa.net

oder der livetickerer aus dem grüttpark verfolgt das ehc-forum...

edit V: 10 minuten vor dem ende 4:1 für lörrach-brombach. linx nur noch zu neunt.
nächste woche müssen wir aber nach lahr, nach linx die beste mannschaft der vl, und mit erst 9 gegentreffern die beste abwehr der liga. da werden wir sicher keine 7, und auch keine 4 tore erzielen...

#424 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 11.11.2017 17:41

avatar

lahr - ffc 4:1
verdienter sieg für lahr, da der ffc ab der 55. seine schwächste leistung bisher in dieser saison zeigte (schwächer als die 1. hz in kuppenheim), wenn auch um 2 tore zu hoch.
in der 1. halbzeit war der ffc besser, und hätte zur pause eigentlich führen müssen. doch 2 x wurde zu eigensinnig agiert anstatt dem freistehenden mitspieler aufzulegen...
auswärts in lahr kann man aber diese saison schon einmal verlieren.
weitermachen.
peinlicher ist es da schon, wie linx zu hause gegen radolfzell zu verlieren. somit bleibt der ffc tabellenführer.

#425 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Rick#29 14.11.2017 22:29

avatar

@1897er, will die Zweite in die Verbandsliga aufsteigen ?

Torfestival des Freiburger FC II gegen den SV Au-Wittnau

1. Waldkirch 14 16 36
2. Freiburger FC II 14 13 28
3. Stegen 14 18 27
.........

#426 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 17.11.2017 08:13

avatar

https://www.fupa.net/berichte/verbandsli...rg-1042127.html
guter beitrag auf fupa.net
geld gegen jugendarbeit.

btw: in unserer meistersaison hatten wir nach der vorrunde (16 spiele) 38 punkte - 12-2-2.
aktuell haben wir nach 15 spielen 38 punkte 12-2-1.
selbst falls wir am samstag gegen kehl verlieren sollten, wären wir immer noch so gut wie in unserer meistersaison...

#427 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Tatoocheck 23.11.2017 14:55

avatar

Bad Dürrheim hat Dürre in der Kasse und die Spieler im Trainingsstreik... Bötzingen lässt grüßen.
https://www.fupa.net/berichte/fc-bad-due...im-1046007.html

#428 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 10.03.2018 17:11

avatar

ffc - bergdorf 0:0
chancen 7:0, 5 x hielt bergdorf stark, eine ging knapp vorbei, einmal vergab man selbst kläglich, ausgerechnet die beste...
war sonst noch was?
höchstens die 2 minuten nachspielzeit, echte 01:46, waren bisserl knapp bemessen. 4-5 wären richtig gewesen, daran lag es aber nicht, dass es beim 0:0 blieb.
zuschauer ca. 290. die 1000 bei fupa sind wohl ein scherz...

#429 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von elduderino 10.03.2018 22:18

avatar

Der FFC selbst schreibt 220.

#430 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 11.03.2018 05:41

avatar

vmtl. zahlende.
mitte der 1. halbzeit standen nur gegenüber gezählt allein schon 160.

#431 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 11.03.2018 16:52

avatar

rielasingen -linx kurz vor ende 4:1.

da können wir mit dem 0:0, obwohl heim, gegen einen ordentlichen gegner besser leben, da wir hinten keine nennenswerte chance zugelassen haben, und vorne eigentlich nur an einem herausragenden torhüter gescheitert sind.
den wird es so nicht bei allen gegnern geben.

#432 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 14.04.2018 18:35

avatar

linx - ffc 1:1
zuschauer ca. 620.
1:0 rubio 46. nach starker einzelleistung von henkel
1:1 enderle 87. mit gewaltschuss in den winkel aus ca. 16m

war das 1:1 im hinspiel für linx etwas schmeichelhaft, so war das 1:1 heute in gleichem maße für uns etwas schmeichelhaft. somit ist für den sportlich-fairen zuschauer alles im lot...

#433 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von Rick#29 03.06.2018 15:07

avatar

FC 08 Villingen - FC Bayern Alzenau 2:0 zur Pause !

Wenn die die Führung halten, können die am Mittwoch in Pirmasens den Aufstieg in die Regionalliga mit einen Unentschieden
schaffen weil das erste Spiel in Alzenau gegen Pirmasens 0:0 war.

#434 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von 1897er 04.06.2018 05:58

avatar

den terminplan zur relegation oberliga verstehe ich nicht.
10.06. 15.00 uhr heddesheim - ffc
13.06. (mittwoch) 18.30 uhr ffc - heddesheim
das 2. spiel könnte mglws. das mit verlängerung und elfmeterschießen werden, wieso also abends?
aber es kommt noch merkwürdiger.
17.06. 15.00 uhr sieger baden - württemberg. um 17.00 uhr spielt deutschland - mexiko, wer so ansetzt, tut niemandem einen gefallen... kostet vmtl. 1000 (plus x) zuschauer...
und auch da kommt die merkwürdige erste ansetzung zum tragen. wieso spielt man nicht jetzt am mittwoch in heddesheim und am sonntag bei uns. dann hat man 1 woche zeit vor dem 1. württemberg-spiel, das man dann locker auf samstag, am deutschland-spiel vorbei, ansetzen könnte...

#435 RE: Auf den Hartplätzen Südbadens von elduderino 04.06.2018 06:09

avatar

Ich bezweifle das der FC Bayern aufsteigen will.. anders kann ich mir dieses Ergebnis erklären.
Einen so schlechten Tag kannst du als Spitzenmannschaft in deiner Liga gar nicht haben.
Oder ist die OL BW so stark?
Jetzt reicht ein Unentschieden und Villingen ist durch.

Zur VL-OB-Relegation
Man hätte das Spiel auch am Samstag spielen können. Wäre wohl der beste Tag gewesen.
Ideal für Mitfahrer und man hat kein Deutschland-Spiel mit dem man kollidiert.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz