Seite 39 von 64
#571 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Coach 21.06.2016 09:56

Zitat von Taubenzüchter
Was glaubt Ihr denn, wie der Rest des Vereins finanziert wird? Von den Mitgliedsbeiträgen???

Nicht alle Einnahmen gehen in die Profiabteilung.



Der Verein und der Nachwuchs müssen sich größtenteils aus den Mitgliedsbeiträgen, den Einnahmen aus dem Publikumslauf und dem städtischen Zuschuss finanzieren!

#572 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Coach 21.06.2016 10:00

Zitat von Klapper
@Taubenüchter.....Das kommt noch dazu.

@Sauerländer.....Eben. Im Tor leisten wir uns vom Start weg sich nicht weniger als mit Boots.....Zwei Ausländerstellen sind noch Frei. Urteilen kann man danach.
Meiner Meinung nach muß dort Geld fliesen um eine gewisse Qualität zu bekommen.....Der Etat wird kommende Saison sicher nicht kleiner. Der Vorwurf das nicht Investiert wird ist in meinen Augen nicht zutreffend.



Sorry Klapper: Die Ü23 Stellen sind nicht alle gut besetzt! Das ist das Problem. Mayer, Vavrusa und Bilich (kommt er als Leistungsträger zurück?) 3 Stellen mit fraglicher Besetzung!

#573 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von howie 21.06.2016 10:21

Zitat von Sauerländer311
Peinlich ist was einige hier für ein schei... schreiben.

Nur über den Verein am meckern, egal was er macht.....


um bei deinem Niveau zu bleiben

keh Harz4 Keld veßauffen!

Immer dieses Gehetze gegen Fans die auch Fußball schauen. Wenn du die alle vergraulen willst spielt der EHC vor 300-500 Zuschauern - aber dann ist ja alles gut.

Hier hetzt keiner über den Verein, aber wenn man bei einer Diskussion seine Argumente nicht vertreten oder in einigen Punkten anderer Meinung als der Vorstand sein darf dann kan man Internetforen schließen und wie in Putin oder Erdogan-Land alle die nicht auf Linie sind des Platzes verweisen

#574 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von The Great One 21.06.2016 11:36

@Howie: du bist aber auch nicht sehr empänglich für Argumente.
Du zauberst irgendwelche Annahmen über angeblich vorhandenes überschüssiges Geld aus dem Hut und gehst dann auf Basis dessen davon aus, der EHC einen Bombenkader hinstellen könnte und gleich noch 5 zum Großteil etablierte Teams locker hinter sich lassen muss.

Wenn das so wäre, würde sich die sportliche Leitung doch wohl kaum dagegen wehren, noch ein paar Kracher zu verpflichten.
Zum wiederholten Male: der eingeschlagene Weg mit vorsichtigem Haushalten und der Prämisse, nur das auszugeben, was man auch hat, ist der einzig richtige. Es gibt keine Alternative dazu.
Man kann auch anderer Ansicht sein und sagen: wir lassen es krachen und verpflichten ein paar Topspieler, das wird schon klappen. Aber solche Leute kann man doch nicht ernst nehmen. Die haben wohl in den letzten 30 Jahren das Eishockey im Allgemeinen und den EHC im Besonderen nicht wirklich verfolgt.

Übrigens: zum Zeitpunkt des Lizenzentzugs 1993 war der EHC mit 1,6 oder 1,7 Mio. DM verschuldet. Zumindest wurde diese Zahl damals in der Berichterstattung verwendet.

#575 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Mahoney79 21.06.2016 11:54

Zitat von howie
Woher weißt du wann welche Schulden gemacht wurden
Die Schulden häuften doch die GmbH`s selbst an und nicht Doc Kouba!
Warum hätten den die jeweiligen GmbH`s mit den Schulden des Vereins anfangen sollen. Die 1,2 Mio waren doch dem Zwangsabstieg unter Sütterlin geschuldet und mußten über Jahrzehnte vom Verein abgetragen werden.



Das hört sich so an als ob die Sütterlin bei uns Vorstand war?!?!?!!

Wie The great One schreibt, die Schulden damals, ich meine auch es waren 1,7 Mio. DM, haben sich doch unter Doc Kouba angesammelt. Schöne Zeiten hin oder her. Und da gab es bestimmt noch keine GmbH, sondern da haben auch die Profis (wie heute auch) unter dem Dach des Vereins gespielt. Die Schulden haben doch nichts mit dem Zwangsabstieg zu tun, sondern der Lizenzentzug kam doch wegen der Verschuldung. Erst anschliessend wurde doch der Entschuldungsplan aufgestellt.

Die ganzen GmbH-Pleiten waren doch allesamt erst viel später...

Korrigiert mich wenn es so nicht stimmt. Und dann btt, die Pleiten haben ja nicht viel mit unserem jetzigen Kader zu tun.

#576 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Klapper 21.06.2016 11:57

Coach.....Mag sein aber wenn die beiden verbliebenen AL Lizenzen so hochkarätig wie im Tor vergeben werden,dann weiß ich wo die Erhöhung u.a hingeht.

Wir brauchen nicht Diskutieren ob es bessere Ü23 er gibt aber dann sind wir automatisch beim Preis Leistungsverhältnis.

Ich binn der Meinung es ist nicht Sinnvoll mit dem begrenzten Etat alle Baustellen aufzumachen und unsere Ausländer waren bzw. sind die Dringendsten.
Vavrusa, Meyer usw. Spielen noch 1-2 Jahre.....Dann können wir diese angehen. Wenn wir was besseres Bezahlen können.

#577 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von howie 21.06.2016 12:07

Ich sage nirgends dass Wir Topstars verpflichten müssen aber wenn mehr Geld reinkommt sollte man sich doch punktuell etwas verbessern können. Die 5 Vereine die genannt wurden haben aber alle ein ähnliches Umfeld vom Zuschauerzuspruch, teilweise Wirtschaftsregion oder teilweise Stadion. Diese sollen auch nicht locker hinter dem EHC bleiben sondern mit denen um deren Zielen bzw. Platzierungen kämpfen. Ich sehe aber sehr wohl dass ich mit dieser Meinung wohl alleine dastehe. Es gibt aber nicht nur Schwarz und weiß!

#578 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Sigurd 21.06.2016 12:11

avatar

Ich vertraue der Vereinsführung voll und ganz. Denn die sportliche und finanzielle Kontinuität war nicht immer selbstverständlich im Freiburger Eishockey. Es war die Ausnahme.

#579 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Tatoocheck 21.06.2016 13:00

avatar

Mal ketzerisch gefragt:
Warum sollte der EHC im Falle von Mehreinnahmen, dieses Geld in einen teureren Kader stecken?

Es geht doch um nix in dieser Liga, warum sich dann ein Meisterteam für einen riesen Sack Kohle zusammenkaufen?

#580 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von howie 21.06.2016 13:15

@Mahoney79
Ist etwas mißverständlich. Sütterlin war damals die treibende Kraft wegen des Lizenzentzugs. Der EHC war ein Bauernopfer um VS in der Liga zu halten obwohl es wie später herauskam deutlich stärker verschuldete Vereine gab. Es gab damals ein SWR Interview von Dr. Kouba in dem er erklärte daß der EHC in diesem Zuge, von einem Großteil der Liga, um damals üblichen Transfersummen betrogen wurde. Er sprach davon, dass daraus der Größte Teil der Schulden resultierte.

#581 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Sauerländer311 21.06.2016 13:19

avatar

Zitat von Tatoocheck
Mal ketzerisch gefragt:
Warum sollte der EHC im Falle von Mehreinnahmen, dieses Geld in einen teureren Kader stecken?

Es geht doch um nix in dieser Liga, warum sich dann ein Meisterteam für einen riesen Sack Kohle zusammenkaufen?



Sie sparen das Geld für eine neue Halle

P.S. kucken ist sauerländisch

#582 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Klapper 21.06.2016 13:55

Kuck dir Leipzig an.....garnicht schlecht was auf der hohen Kante zuhaben (fürs Zelt), wenn der Exodus der Halle kommt.

#583 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von Tank Dempsey 21.06.2016 16:17

Exodus aus der Halle oder Exodus aus Halle?
Der Doc wurde hier ein paar mal erwähnt, unter dem wurde der Kader im August zusammengestellt,

#584 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von aletsch 21.06.2016 20:54

avatar

Zitat von Tatoocheck
Mal ketzerisch gefragt:
Warum sollte der EHC im Falle von Mehreinnahmen, dieses Geld in einen teureren Kader stecken?

Es geht doch um nix in dieser Liga, warum sich dann ein Meisterteam für einen riesen Sack Kohle zusammenkaufen?


Es geht um den Klassenerhalt. Nach oben ist vielleicht Ringelpietz, aber unten gibt es schon einen sportlichen Wettkampf. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass es einen Absteiger geben wird riesig im Vergleich zur Wahrscheinlichkeit, dass es einen Aufsteiger geben wird.
Aber du hast schon recht, wenn man die vergangenen 2 - 3 Jahre anschaut. Da gab es wohl genausoviele Absteiger wie Aufsteiger, und beide selten auf sportlichem Weg.
Btw: ist eigentlich schon sicher, dass Heulbronn wieder mal nicht absteigt?

#585 RE: Kaderplanung Saison 2016/17 DELII von alexis74 21.06.2016 21:03

Zitat von howie

Mit der Mannschaft und dem was noch geplant ist wird es sehr schwer 1-2 Mannschaften hinter sich zu lassen
Armes Eishockey in Freiburg!



Wie kommst du denn darauf?
Der Kader ist doch noch längst nicht komplett: es fehlen noch 2 Ausländer (1xSturm/1xAbwehr) und dazu noch ein deutscher Verteidiger.
Solange diese noch fehlen und besonders bei den beiden Kontingentstellen noch unklar ist, ob diese vielleicht qualitativ besser als Svanhal und Vrabata sein werden, würde ich mir keine Annahme erlauben wollen, ob wir 1-2 Teams hinter uns lassen oder nicht.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz