Seite 107 von 296
#1591 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 08.10.2016 15:37

avatar

Sigurd, du glaubst nicht an den technischen Fortschritt einer Technik die schon vor dem Benzinmotor zum Einsatz kam und deren Potenzial einfach ignoriert wurde?

#1592 RE: Der politische Thread von Sigurd 08.10.2016 15:48

avatar

Zitat von Tatoocheck
Sigurd, du glaubst nicht an den technischen Fortschritt einer Technik die schon vor dem Benzinmotor zum Einsatz kam und deren Potenzial einfach ignoriert wurde?



Glauben oder nicht glauben? Unwichtig. Ich werde die Erfolgsgeschichte des Elektromobils ganz einfach nicht mehr erleben.

#1593 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 08.10.2016 21:54

avatar

Das E-Auto fuhr als erstes über 100 km/h.
Zudem ist ein Verbrennungsmotorverbot in den Städten nichts neues. Das gabs schon vor über 100 Jahren in den USA. Da durften nur E-Autos durch Städte fahren.
Vom ersten bemannten Raumflug bis zur Mondlandung vergingen 8 Jahre... da dürfte es doch für die Autoindustrie normalerweise eine Kleinigkeit sein, entsprechende Fahrzeuge auf die Straße zu bringen.
Wenn selbst die Deutsche Post es schafft, einen serienreifen E-Transporter zu entwickeln, dann sollte es für den Rest doch kein Problem darstellen.
https://www.welt.de/wirtschaft/article15...ektroautos.html

#1594 RE: Der politische Thread von 1897er 09.10.2016 05:41

avatar

die debatte heute nacht wird wohl eine schlammschlacht werden...
hauptthema dürfte wohl notgeiler teenie mit 58 und eine von einem ebenso solchen betrogene ehefrau sein...

#1595 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 09.10.2016 09:58

avatar

Die Wetten stehen 22 1/4 : 1, daß Hillary ihn an die Wäsche läßt...

#1596 RE: Der politische Thread von Hexe 09.10.2016 10:15

@1897er: Ein kleiner Unterschied.....Clinton hatte wohl einiges auf dem Kerbholz in Sachen Damen und mit mehr Intelligenz ausgestattet. Der Trampel ist einfach nur eitel, dumm, blöd und ein Frauenverächter. Gelinde gesagt ein riesengroßer Popo. Hoffentlich besitzt der amerikanische WählerInnen ein bisschen Empathie, dass sie diesem Herrn dorthin treten, wo es am meisten weh tut.

@Tatoo: Aber hoffentlich nur an die benutzte.

#1597 RE: Der politische Thread von 1897er 10.10.2016 05:14

avatar

die erwartete schlammschlacht.
ohne viel neues und besonderes.
dass die hilde im wahlkampf zu ttip (den gold-standard internationaler handelsabkommen, nicht wahr frau clinton?) schweigt, lügt, leugnet, ist ja nichts neues. die große angst davor, dass ihr stimmen aus dem sanders-lager, die sie braucht, verloren gehen könnten...
interessante hochkomma entschuldigung hochkomma von trumpel: es war locker-room talk, aber isis ist schlimmer und ich werde isis vernichten... L L...

#1598 RE: Der politische Thread von 1897er 12.10.2016 20:16

avatar

Zitat von Randy Marsh
Die Parteiräson geht vor

Eine Blamage bleibt Gabriel erspart. Die SPD entscheidet sich beim Konvent für seinen Ceta-Antrag – und wälzt damit im Grunde nur Verantwortung ab.

http://www.taz.de/Kommentar-Ceta-Beschluss-der-SPD/!5342265/

Hab der SPD gerade eine Mail geschrieben und mich ausgekotzt.


siehst Du, wie ich Dir geantwortet hatte, es ist Dir bisher nur nicht richtig erklärt worden.
denn ceta, wie heute original von gabriel zu vernehmen, diene u.a. in 1. linie dem arbeitnehmerschutz...

#1599 RE: Der politische Thread von 1897er 26.10.2016 05:48

avatar

Zitat
warum soll ich wählen gehen? es gibt ja nur 2 alternativen, entweder trump, der mich wegen meiner hautfarbe hasst, oder die dame, die sowieso nie etwas für mich unternehmen wird.



besser kann man es kaum beschreiben.

hoffentlich ist bald 2020...
so schlimm wie bei dieser wahl waren die kandidaten noch nie, man hofft nur noch, dass es bald vorbei ist...

#1600 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 26.10.2016 13:24

avatar

Zitat von 1897er

Zitat
warum soll ich wählen gehen? es gibt ja nur 2 alternativen, entweder trump, der mich wegen meiner hautfarbe hasst, oder die dame, die sowieso nie etwas für mich unternehmen wird.



besser kann man es kaum beschreiben.

hoffentlich ist bald 2020...
so schlimm wie bei dieser wahl waren die kandidaten noch nie, man hofft nur noch, dass es bald vorbei ist...



Glaubst es wird 2020 besser?

#1601 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 26.10.2016 14:39

Also, wenn´s noch schlimmer kommt, wird wohl der vierte Weltkrieg ausbrechen

#1602 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 26.10.2016 18:49

avatar

Der vierte... also mit Keulen und Steinen...

#1603 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 27.10.2016 09:45

So hat´s Einstein vorgesehen.

#1604 RE: Der politische Thread von 1897er 28.10.2016 05:36

avatar

interessante darstellung: je mehr sich michelle obama für clinton in den wahlkampf einbringt, desto schlechter die werte von der hilde.

die ursache ist, dass michelle obama genau das gegenteil von clinton ist, ausdrucksstark, emotional, spricht mit herz, seele, leidenschaft, überzeugend. tritt michelle obama auf, wird jedem klar, was für eine pleite die hilde dagegen ist, die nur mit dem kopf spricht. sobald sie versucht emotional zu sein, wirkt es nur gekünstelt und unehrlich - wie bei ihrem auftritt aus ihrem appartement kommend in new york 2 stunden nach ihrem zusammenbruch, vollgepumpt mit infusionen und aufputschmittel, es ginge ihr gut...

#1605 RE: Der politische Thread von 1897er 30.10.2016 05:00

avatar

soso clinton fordert umfassende aufklärung vom fbi... interessanterweise mit dem hinweis, dass das amerikanische volk ein recht auf aufklärung habe.
sie kann ja leider nicht selbst aufklären, obwohl sie nichts lieber täte...
sie leidet ja unter vollständiger amnesie, die arme...

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz