Seite 126 von 296
#1876 RE: Der politische Thread von elduderino 08.07.2017 08:40

avatar

Nicht viel, die sind grad beschäftigt den Hamburger Applestore zu plündern und sich auf Facebook zu neuen Randalen zu treffen... Treffpunkt natürlich McDonalds.

#1877 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 08.07.2017 20:57

avatar

Als ob man es nicht besser wußte... aber nein, da wird dem Wunsch Merkels entsprochen, Scholz macht den lächelnden Abnicker und die Polizeichefs verkünden: kein Problem.
Jetzt tun alle so überrascht.
Wenn man sich den Standort aussuchen kann, dann doch nicht dort wo die andere Seite ein Heimspiel hat und nur einen Steinwurf von der Veranstaltung lebt. Man kann es sich auch unnötig schwer machen und eine komplette Stadt lahm legen.

#1878 RE: Der politische Thread von Muck 08.07.2017 23:22

avatar

Linkes Gesocks, wehe es wären Rechte gewesen.

Klar hätten die den Ort anders wählen können aber....
vor Terroristen soll man nicht kuschen, wieso soll man vor Linken?
Was wäre besser gewesen? Es sind immerhin an die 5000 Leute die bewegt werden müssen.

@tatoo dir braucht nichts leid tun.

Hier noch eine gute Nacht Geschichte aus 1000 und einer Nacht.
Gutn8

http://www.badische-zeitung.de/ueber-das...24#last-comment

#1879 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 09.07.2017 02:30

avatar

Tja, Muck, wo liegt denn der Unterschied zu linker und rechter Randale?
Bei rechter Randale zieht die Polizei ab...

Zu B. Z. Wenn man so naiv an die Sache rangeht und sich auf der Nase rumtanzen lässt... Klare Ansagen, klare Regeln, klare Konsequenzen.

#1880 RE: Der politische Thread von 1897er 09.07.2017 05:37

avatar

persönlich finde ich eine politisch-motivierte richtungsgebung, sowohl links als auch rechts, für straftäter unangebracht.
aber man muss sich dem wohl bedienen, um feindbilder schüren zu können.

dass man sagt, man sei überrascht worden, überrascht mich. das ganze lief so ab, wie ich es in hamburg erwartet habe...

#1881 RE: Der politische Thread von Muck 15.07.2017 00:03

avatar

https://www.youtube.com/watch?v=OluJQAsCV2s

War übrigens ne richtig geile Aktion.
Die Ditfurth ist schon ein besonders schlimmes Weib.

#1882 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 15.07.2017 04:38

avatar

Der Bosbach sollte aber ein duckeres Fell haben, keiner hockt mehr in Talkshows als er... Zumal sie nicht ihn, sondern den Polizisten anging.
Die männliche Diva, geht 5 Minuten vor Aufzeichnungsende... So beeindruckend ist das nicht.

#1883 RE: Der politische Thread von 1897er 15.07.2017 05:18

avatar

Zitat
you are in such a good shape.


vllt. sollte man trumpel mal sagen, dass ein staatsbesuch in frankreich keine miss-wahl ist, und für eine gebildete präsidenten-gattin so ein hochkomma kompliment hochkomma nur peinlich ist...
ohne worte. ein trumpel halt.

#1884 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 15.07.2017 11:59

avatar

http://www.stern.de/politik/ausland/dona...at-7538290.html

Wieder aus dem Nähkästchen geplaudert...

#1885 RE: Der politische Thread von Hexe 16.07.2017 12:44

Zitat von Tatoocheck
Der Bosbach sollte aber ein duckeres Fell haben, keiner hockt mehr in Talkshows als er... Zumal sie nicht ihn, sondern den Polizisten anging.
Die männliche Diva, geht 5 Minuten vor Aufzeichnungsende... So beeindruckend ist das nicht.



Der Bosbach hat sich ja schon über die Maischberger aufgeregt mit ihrer blöden Quatscherei und hat sich dann an der verqueren Ditfurth aufgeg..... Bosbach hat eindeutig überzogen. Die Maischberger ist eine völlige Moderations-Dilettantin und unterbricht die Leute undifferenziert. U.a. ist diese Talk-Show auch so aus dem Ruder gelaufen. Die soll in Zukunft Tralala-Shows moderieren. Oder kann sie das evtl. auch nicht. Btw. dem Jörges kann man auch immer weniger zu hören. Sitzt mit seinem Hintern in Berlin und beurteilt die Randale auf die übelste Weise. Was ist bloß aus dem geworden.

#1886 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 16.07.2017 17:50

avatar

Vor allem, warum holt man die Ditfurth? Bei den Grünen raus, jetzt bei ein paar freidrehenden Utopia-Gruppen die Luxus-Linke...
Man sollte lieber den Beuth aus Hamburg einladen, der hat ja die Randale-Brüder zum G20 geholt.

#1887 RE: Der politische Thread von Randy Marsh 21.07.2017 18:36

avatar

Ich stell das mal hier rein.
Ist eine erfolgreich beendete Urgent Action von Amnesty.
Vllt. wird der eine oder andere animiert sich mit dem Thema zu befassen.
Wenn man sieht dass es nützt, kann man ja mal 1-2 Minuten investieren.

https://www.amnesty.de/mitmachen/erfolg/...alt-wieder-frei

Jean-Marie Kalonji, Aktivist der Jugendorganisation Quatrieme voie/ il est temps, und sein Kollege und Rechtsanwalt Sylva Mbikayi sind am 17. Juli ohne Anklage freigelassen worden. Sie waren seit dem 23. Juni von Angehörigen des Militärgeheimdienstes ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten worden.

#1888 RE: Der politische Thread von 1897er 21.07.2017 20:21

avatar

so, spicer macht dann mal den abflug...
der soll mal gefälligst mit dem trumpel-bashing aufhören.

aber, der laden läuft ja super, alles im griff...

#1889 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 21.07.2017 20:49

avatar

Damit verliert auch Mc Carthy ihren Job.... So sad!
Er war der beste Regierungssprecher seit Saddams Comical Ali, so true.

#1890 RE: Der politische Thread von Muck 21.07.2017 23:39

avatar

Schön

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz