Seite 148 von 296
#2206 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 18.02.2018 08:42

Da hat Gabriel wohl was verpennt.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...-a-1189831.html

#2207 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 18.02.2018 20:47

avatar

Die Gesprächsbereitschaft in München ging gegen Null... Im Nahen Osten droht jeder jedem mit jeder Waffe und zeigt Willen zur Eskalation.

#2208 RE: Der politische Thread von Hexe 19.02.2018 13:57

Gabriel.....wer ist Gabriel....der nächste Totengräber der SPD, der soll sich in ein Erdloch verkriechen.

#2209 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 19.02.2018 21:07

avatar

Man muss nicht Außenminister sein, um zu erkennen, wie viele Lunten an wie vielen Pulverfässer schon liegen und die Streichhölzer in Reichweite sind.

#2210 RE: Der politische Thread von P.S. 21.02.2018 10:08

Florida

Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab - Schüler brechen in Tränen aus

Trotz des Amoklaufs in Parkland hat Floridas Parlament gegen ein härteres Waffenrecht gestimmt. Auf der Zuschauertribüne saßen Jugendliche der betroffenen Schule, es kam zu dramatischen Szenen.

Auf der Tribüne des Parlaments in Tallahassee brachen zuhörende Schüler der betroffenen Schule in Tränen aus. "Wenn es wieder ein Massaker gibt, wird es Ihre Schuld sein", sagte die 16-jährige Sheryl Acquaroli nach Angaben von CNN an die Abgeordneten gerichtet. "Sie hatten heute die Chance, damit aufzuhören." Die nächste Person, die durch eine AR-15 getötet werde, gehe auf das Konto der 71 Abgeordneten, die das schärfere Waffengesetz abgelehnt hätten.

Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/fl...-a-1194576.html

Der Mensch ist und bleibt in seinem Wesen dumm! Politiker und Abgeordnete sind indess noch dümmer!

#2211 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 21.02.2018 11:59

avatar

Es braucht keine AR-15, keine AK 47, kein G3... Man bekommt soviele lethale Waffen per Amazon frei Haus.

#2212 RE: Der politische Thread von P.S. 21.02.2018 12:21

Deine Aussage trifft wohl zu.

Mir geht es um die Dummheit der Menschen. Das wird sich nämlich nicht ändern.

#2213 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 21.02.2018 13:02

avatar

Natürlich lässt sie sich ändern, der Wille fehlt aber offensichtlich.

#2214 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 22.02.2018 09:23

avatar

Trump schlägt bewaffnete Lehrer als Maßnahme gegen Amokläufer vor.

#2215 RE: Der politische Thread von P.S. 22.02.2018 09:44

Das bestätigt nur meine Meinung über die Spezies Mensch: Dumm bleibt dumm!

#2216 RE: Der politische Thread von 1897er 25.02.2018 05:52

avatar

zum 1. mal kann man das gefühl bekommen, dass der druck etwas wächst... große firmen distanzieren sich von der nra, bonusprogramme werden gestoppt.
es könnte sich endlich einmal etwas bewegen. (vermutlich wieder mal so lange, bis genügend gras gewachsen ist... )

#2217 RE: Der politische Thread von Hexe 25.02.2018 09:15

Das ist höchste Zeit. Dass die Waffenlobby endlich mal eine aufs Maul bekommt.

#2218 RE: Der politische Thread von P.S. 25.02.2018 09:50

Zitat von Hexe
Das ist höchste Zeit. Dass die Waffenlobby endlich mal eine aufs Maul bekommt.



Das wird leider nur ein vorübergehender Moment sein.

#2219 RE: Der politische Thread von P.S. 25.02.2018 09:57

Merkel-Kritiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister

Link: http://www.zeit.de/news/2018-02/25/merke...80225-99-231065

Meine Meinung dazu: So stellt man geschickt einen Gegner aus den eigenen Reihen kalt.

#2220 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 25.02.2018 21:29

avatar

Wenn sie ihn hätte entsorgen wollen, würde sie ihn nicht ins Rampenlicht stellen...
Mit dem Ministeramt im Rücken wird er sich noch stärker innerparteilich vernetzen können. Diese Amtsübergabe von Gröhe (Merkelfan und mieserabler Jubeltänzer) an Spahn dient nur der kurzzeitigen Parteibefriedung.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz