Seite 220 von 296
#3286 RE: Der politische Thread von Muck 22.01.2019 22:18

avatar

Recht hat der Mann.
https://www.youtube.com/watch?v=RYOtE-MpuhE

Das war top gestern, der Prof. Dr. Köhler hats der dummen arroganten Kuh Barbara Metz stellv. Bundesgeschäftsführerin von der DUH ordentlich gegeben.
https://www.youtube.com/watch?v=DnrGyPXvFh8

Was hat da die Rautenhexe mit ihrem französischen Busenfreund da wieder ausgeheckt?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/an...-a-1249372.html

Ohne Kommentar.
http://www.badische-zeitung.de/junger-ma...uell-belaestigt

#3287 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 22.01.2019 22:25

avatar

Ja, Muck, was haben Merkel und Macron ausgeheckt?
Viele kleine Projekte, viele Dinge, die zwischen den beiden Ländern vereinfacht werden sollen.
Und laut LePen bekommen wir das Elsass wieder, geil oder?

#3288 RE: Der politische Thread von Muck 22.01.2019 22:27

avatar

Zitat
Aber Schäuble machte jahrelang den Steigbügelhalter. Warum hielt er solange hinterm Berg? Warum hat er nicht 2015 den Mund aufgemacht? Politisch hatte er damals schon nichts mehr zu verlieren, zumal Merkel für ihn keine Alternative als Finanzminister hatte.

Treudoof würde ich sagen.

Zitat
so kann man sich sicher sein, dass wie bei habeck und clinton auch bei schäuble das zitierte interview falsch verstanden wurde...

Habeck und Clinton wurden falsch verstanden? Ja ne, is klar. Wie es einem in den Kram passt. Aber klar, sind ja die guten.
Bei den bösen kann man ja Zitate aus dem Zusammenhang reissen und nicht falsch verstehen. Ich sage nur Fliegenschiss.

#3289 RE: Der politische Thread von Muck 22.01.2019 22:29

avatar

Zitat von Tatoocheck
Ja, Muck, was haben Merkel und Macron ausgeheckt?
Viele kleine Projekte, viele Dinge, die zwischen den beiden Ländern vereinfacht werden sollen.
Und laut LePen bekommen wir das Elsass wieder, geil oder?


Juhu, wieso so viel Aktionismus? Die zwei haben es wohl nötig sich zu profilieren?

#3290 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 22.01.2019 22:47

avatar

Was für Aktionismus?
Weißt du wie lange die Beratungen zum 56. Jahrestag schon liefen und wie lange dieser Festakt vorbereitet wurde?
Das haben ja auch nicht die zwei im Hinterzimmer ausbaldowert, sondern da hocken Kommisionen beider Länder verschiedener Ministerien über Monate und Jahre an Formulierungen.

Das Ergebnis präsentieren die 2, erarbeitet haben es andere unter Aufsicht der Parlamente.

#3291 RE: Der politische Thread von 1897er 23.01.2019 06:09

avatar

Zitat von Muck
Habeck und Clinton wurden falsch verstanden? Ja ne, is klar. Wie es einem in den Kram passt. Aber klar, sind ja die guten.
Bei den bösen kann man ja Zitate aus dem Zusammenhang reissen und nicht falsch verstehen. Ich sage nur Fliegenschiss.


Du weist ja nicht einmal, wovon ich geschrieben habe...
hattest Du das clinton-interview in voller länge bei cnn / amanpour gesehen? und nicht nur die gekürzte zusammenfassung, die ein anderer user ins forum verlinkt hatte? und nicht einmal die wurde ansatzweise verstanden...
und dass ich clinton und habeck für "die guten" halte, insbesondere clinton, beweist, dass Du nicht einmal ansatzweise meine dutzenden posts zu clinton gelesen und verstanden hast. aber hauptsache irgendetwas ohne grundlage und ohne dem ansatz einer politischen information dahergeschreibselt...

#3292 RE: Der politische Thread von P.S. 23.01.2019 10:24

Zitat von Tatoocheck
Also, wie ist denn deine Meinung?



Zitat von Tatoocheck
Den Punkt hatten wir schonmal...



Warum fragst Du dann überhaupt? Du hast doch mindestens 2 Diskussionsteilnehmer.

#3293 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 23.01.2019 10:57

avatar

Warum verlinkst du überhaupt, wenn dann kein Interesse an Diskussion ist?

Hatten wir auch schonmal... du verlinkst Artikel, keiner im Forum schrieb was dazu. Da kam dann von dir (empört), ob diese Themen keinen interessieren?

Bevor jetzt wieder der Einwand vom 09.12.18 kommt, wegen Katzenforum

Zitat von P.S.


Überleg: Vielleicht ein Forum über Katzen...



https://www.katzen-forum.net/

#3294 RE: Der politische Thread von P.S. 23.01.2019 11:27

Zitat von Tatoocheck
Warum verlinkst du überhaupt, wenn dann kein Interesse an Diskussion ist?



Für Euch, die gerne diskutieren.

#3295 RE: Der politische Thread von Sauerländer311 23.01.2019 11:41

avatar

Eklat im bayerischen Landtag
AfD-Abgeordnete verlassen demonstrativ Gedenkfeier für NS-Opfer

https://www.focus.de/politik/deutschland...d_10222819.html

#3296 RE: Der politische Thread von Gegengerade 23.01.2019 12:13

avatar

Als selbstbezeichnete demokratische Partei muss man auch andere Ansichten aushalten. Sonst ist es keine Demokratie mehr.

#3297 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 23.01.2019 16:23

avatar

Die AfD bezeichnet sich als demokratisch gewählt, nicht aber als demokratische Partei...

P.S, wir finden wohl auch ohne deine Links entsprechende Themen.

#3298 RE: Der politische Thread von 1897er 23.01.2019 17:36

avatar

Zitat von P.S.

Zitat von Tatoocheck
Warum verlinkst du überhaupt, wenn dann kein Interesse an Diskussion ist?



Für Euch, die gerne diskutieren.



vielen lieben dank für Deine großartige hilfe.
ab heute kannst Du die links Dir sparen, weil wir uns nicht nur im forum sondern auch außerhalb sehr umfassend informieren. ist uns etwas wichtig, hier im forum zu diskutieren, tragen wir es schon selbst hier zur diskussion hinein.
es freut mich sehr, dass ich Dir hiermit zukünftig Deine mühen ersparen konnte.
ich gehe ja davon aus, dass Deine aussage keine Dich enttarnende lüge war und es doch ganz andere motivationen gibt, warum Du die links hier hineinsetzt...

#3299 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 23.01.2019 17:59

avatar

Verkehrsminister Scheuer meint Tempolimit verstößt gegen den gesunden Menschenverstand... und widerspricht der eigenen Kommission aufs heftigste.
Jetzt zieht er die Notbremse.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/s...t-16002551.html


Wenn selbst der AvD sich für ein Tempolimit von 130 ausspricht, weniger Beschleunigung, weniger Bremsmanöver, ruhigere Fahrweise, was den Verkehrsfluss begünstigt, kann nicht so viel falsch daran sein...


1897er, schöner kann man es nicht schreiben, danke.

#3300 RE: Der politische Thread von P.S. 23.01.2019 18:01

Ich fahre grundsätzlich auf der Autobahn nie schneller als 130. Schon seit Jahrzehnten.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz