Seite 269 von 296
#4021 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 18.03.2020 20:32

avatar

Die Ansprache der Bundeskanzlerin:
https://www.youtube.com/watch?v=TgC2TzvIRY8

Es soll sein wie es will, aber heute war ich total beeindruckt von Frau Merkel.
Alles auf den Punkt, mit Klarheit, mit Stärke, Kraft...

Das kommt schon an die Blut, Schweiß und Tränen Rede ran.

#4022 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 19.03.2020 00:02

Sanders müsste sich dann wohl einer Geschlechtsoperation unterziehen.
Biden tendiert anscheinend zu einer Frau als Vice.

#4023 RE: Der politische Thread von Muck 19.03.2020 23:32

avatar

Zitat von Tank Dempsey
252 Personen, das Abendland wird nicht mehr zu retten sein.
Afghanistan, vom Auswärtigen Amt als Urlaubsadresse Nr. 1 angegeben. Bombenstimmung, überall.
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ausse...cherheit/204692

Genau, wir schicken seit Jahren unsere Soldaten da runter, damit junge kräftige Männer von dort zu uns in unser Sozialsystem kommen, macht Sinn.

Zitat
Nach Ansprache übertragt Sender versehentlich weiter – und erwischt den "echten" Trump

Das macht den "echten" Trump nur noch sympathischer, was sind das für Stümper dort im TV?

Zitat
Aber etwas gutes hat Corona doch.
Es erspart uns Muck's Hasstriaden
wg. der "Flüchtlingskrise", Untergang des Abendlandes, insbesondere Deutschlands

Welche Hasstiraden? Die Flüchtlingskrise ist nicht gebannt, das wird uns noch lange Jahre "begleiten". Wenn es nach den Grünen Spinnern gehen würde, würden die auch noch Corona infizierte einfliegen lassen. Das ist momentan zum Glück gestoppt. Und die tripple FFF Jünger sind vorerst auch gestoppt, ein paar positive Seiten hat das Corona Gedöns auch.

Zitat
Die Freunde der geschlossenen Grenzen, sollen doch bitte sich die aktuelle Lage dort anschauen. LKW-Staus zwischen 30 und 60km, Wartezeiten bis zu 72 Stunden. Oder die ganzen Berufspendler, welche auch ewig an der Grenze stehen, statt einfach drüber zu fahren. Aber Scheiß-Schengen-Abkommen, bringt eh nix...

Bis 2015 waren offenen Grenzen auch kein Problem, erst als Merkels Gäste in Scharen kamen. Die Umsetzung war auch mal wieder stümperhaft mit mieser Informationspolitik. Aber wer wills denen verübeln, sie sind ja personell gar nicht mehr aufgestellt das vernünftig zu berwerkstelligen. Wenigstens haben sie gezeigt das es geht, wenn man will.

Zitat
Biden sollte Sanders zum Vice machen, dann. Hätten die Dem eine eierlegende Wollmilchsau.

Das wäre dann eher ein Dumm-Dumm Gechoss.

Zitat
Es soll sein wie es will, aber heute war ich total beeindruckt von Frau Merkel.
Alles auf den Punkt, mit Klarheit, mit Stärke, Kraft...
Das kommt schon an die Blut, Schweiß und Tränen Rede ran.

Lächerlich, zum Glück wird das auch anders gesehen.
https://www.bild.de/politik/kolumnen/kol...79296.bild.html

Zitat
Sanders müsste sich dann wohl einer Geschlechtsoperation unterziehen.
Biden tendiert anscheinend zu einer Frau als Vice.

Er kann ja die alte, faltige Pelosi oder Billary nehmen, die Auswahl ist gross.

#4024 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 20.03.2020 00:31

avatar

Dann hast keine Erinnerung wie es früher an der Grenze zu Polen aussah. LKWs die eine Woche auf den Grenzübertritt warten mussten, trotz dem entsprechenden Personal?
Man vergisst so schnell...

#4025 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 20.03.2020 02:05

Ah, dann ist in Schopfheim jetzt mal angekommen, dass Krieg eine Ursache für Flucht ist.
Es wurden bereits Corona-Infizierte eingeflogen, Muck. Die haben sogar nen Bundesadler im Pass
Schlau-Schlau, wenn Du nicht ein Teilmantelgeschoß meinst, das schreibt sich nämlich Dum-Dum.

#4026 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 20.03.2020 02:37

avatar

Was erwartest du? Muck hat nie gedient...

#4027 RE: Der politische Thread von Tank Dempsey 20.03.2020 03:56

Er dient doch nach wie vor.
Zur allgemeinen Erheiterung

#4028 RE: Der politische Thread von Hexe 20.03.2020 17:55

Zitat von Tank Dempsey
Ah, dann ist in Schopfheim jetzt mal angekommen, dass Krieg eine Ursache für Flucht ist.
Es wurden bereits Corona-Infizierte eingeflogen, Muck. Die haben sogar nen Bundesadler im Pass
Schlau-Schlau, wenn Du nicht ein Teilmantelgeschoß meinst, das schreibt sich nämlich Dum-Dum.



Schopfheim = Wiesental, davon ist der fliegende Teppich (bewusst geändert, zuviel Plattform) weit entfernt! Schopfheimer sind weltoffener, die sind nicht umwaldet.

#4029 RE: Der politische Thread von 1897er 21.03.2020 05:23

avatar

13,7% afd bei der letzten landtagswahl in schopfheim sprechen eine andere sprache. aber nur am rande.

mit langen staus an grenzen darf man den schengen-gegnern nicht kommen. in deren augen herrschte hier noch freie durchfahrt:

#4030 RE: Der politische Thread von 1897er 21.03.2020 14:01

avatar

55% der wahlberechtigten deutschen beurteilen die aktuellen aussagen und das krisenmanagement der bundesregierung als gut bis sehr-gut.
Edit: korrektur, es sind 65%.

das spiegelt sich auch deutlich im aktuellen politbarometer von infratest wieder.
cdu / csu 30% (+3)
btw.: afd 10% (-2)

in den usa schafft es übrigens einer in 90 minuten pressekonferenz nicht eine echte antwort zu geben.
nein, es ist nicht cuomo, gouverneur von new-york state, der versucht alle fragen täglich offen und ehrlich zu beantworten, und somit zum aktuell größten feind des o.g. einen geworden ist...

btw.: am 22. januar 2020 sagte der eine: dass es aktuell in den usa einen einzigen fall geben würde, eine person, die aus china eingereist sei, aber man habe alles unter kontrolle, absoluter kontrolle - totally under control...

#4031 RE: Der politische Thread von Mainzi 21.03.2020 22:34

avatar

Zitat von 1897er
13,7% afd bei der letzten landtagswahl in schopfheim sprechen eine andere sprache. aber nur am rande.

mit langen staus an grenzen darf man den schengen-gegnern nicht kommen. in deren augen herrschte hier noch freie durchfahrt:




Wenigstens ist Island nicht dabei. Weit weg. Beruhigt irgendwie...

#4032 RE: Der politische Thread von Muck 22.03.2020 22:07

avatar

Zitat von Tatoocheck
Was erwartest du? Muck hat nie gedient...

Auch hier hast du auch mal wieder keine Ahnung. Wir waren die ersten W10er.

Zitat
13,7% afd bei der letzten landtagswahl in schopfheim sprechen eine andere sprache. aber nur am rande.

Immer noch viel zu wenig.

#4033 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 22.03.2020 22:21

avatar

W10... und was hast du da gemacht? Davon waren ja 2 Monate Urlaub.

#4034 RE: Der politische Thread von Muck 22.03.2020 23:11

avatar

Zitat von Tatoocheck
W10... und was hast du da gemacht? Davon waren ja 2 Monate Urlaub.


Normaler Wehrdienst halt, in Sigmaringen, 3 Monate Grundi usw.

Jetzt ist endlich der Gedeon rausgeschmissen worden, der Flügel löst sich auf.
Die Feindbilder gehen bald aus.

#4035 RE: Der politische Thread von Tatoocheck 23.03.2020 00:29

avatar

Nur weil sich der Flügel auflöst, ist die AfD nicht weniger nationalistisch...
Der 5-Punkte-Plan zur Corinakrise ist ja wohl auch mehr ein Papier für den Abfallkorb.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz