Seite 1 von 5
#1 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von saselie 17.11.2017 07:53

avatar

Aus den EHC-News:

Zitat

Jetzt ist es offiziell: Niko Linsenmaier bleibt ein Freiburger. Der Mittelstürmer unterschrieb, wie erwartet, einen Vertrag beim Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg bis zum Ende der Saison 2017/18. Am Sonntag steigt das Heim-Derby gegen Ravensburg.

Bereits kurz vor der Länderspielpause am vergangenen Wochenende hatte der 24-Jährige die Krefeld Pinguine um eine Vertragsauflösung gebeten. Niko Linsenmaier war im Sommer zu den Rheinländern in die höchste deutsche Eishockeyliga DEL gewechselt, wurde durch zwei Verletzungen in der Saisonvorbereitung aber weit zurückgeworfen und kam nach Freiburg zurück, um in der DEL2 Spielpraxis zu sammeln. Dabei erzielte er für seinen Stammverein in 18 Begegnungen 8 Tore und bereitete weitere 10 Treffer vor. Eigentlich sollte es nur ein vorübergehendes Engagement werden; nun aber bleibt der emsige Scorer doch bei den Wölfen.

"Ich fühle mich beim EHC einfach wohl und habe mich entschieden, auch diese Saison in Freiburg zu verbringen. Auf dem Eis kann ich hier eine kreativere Rolle spielen als in der DEL und auch neben dem Eis ist Freiburg mein Zuhause", begründet Niko Linsenmaier die Herzensentscheidung für Geburtsstadt und Heimatverein.


Seit Dienstag ist der Offensivspieler, wie seine Teamgefährten, wieder voll im Trainingsbetrieb: Nach dem spielfreien Wochenende geht der DEL2-Marathon am Freitag weiter. Dann tritt der EHC Freiburg bei Aufsteiger Bad Tölz an. Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 19. November, statt. Es handelt sich dabei um den südbadisch-oberschwäbischen Eishockey-Klassiker: Die Ravensburg Towerstars machen in Freiburg Station. Die Partie in der Franz-Siegel-Halle beginnt um 18.30 Uhr, Karten gibt es auf tickets.ehcf.de sowie am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr auf der Geschäftsstelle in der Ensisheimer Straße.

Trainer Leos Sulak muss auch am Wochenende ohne die drei Langzeitverletzten Gabriel Federolf, Ben Walker und Marc Wittfoth auskommen; ansonsten ist das Team komplett. Ergänzt wird es mindestens am Freitag durch den Schwenninger Doppellizenz-Stürmer Lennart Palausch.



Aus den Tölzer News:

Zitat
Vorbei ist sie, die Länderspielpause in der DEL2. Die Kräfte konnten für die meisten Löwen regeneriert werden. Nun geht es mit neuem Schwung in die nächste Phase der Saison. Als Gegner stehen der Tabellenelfte und der Tabellensechste auf dem Spielplan.

Freitag: Tölzer Löwen vs. EHC Freiburg (Beginn: 19:30 Uhr)

Seit vier Spielen waren die Tölzer Löwen ohne Sieg vor dem ersten Aufeinandertreffen mit dem EHC Freiburg Ende September. Nach den beiden verlorenen Spielen gegen Crimmitschau und Bad Nauheim stehen die Buam gegen Freiburg erneut unter Zugzwang. Ein Befreiungsschlag soll her, gegen ein Team, dass auswärts bisher nur einen Sieg einfahren konnte.

Vor zwei Jahren stieg der EHC Freiburg in die DEL2 auf. Nach einem 13.Platz in der Premierensaison folgte ein überraschend starker siebter Rang in der Saison 2016/17. Nun scheint wieder etwas Normalität im Breisgau angekommen zu sein. Der EHC liegt mit 17 Punkten nach 18 Spielen auf dem elften Platz. Die einzige wirkliche Führungsrolle eines Kontingentspielers übernimmt Torwart Miroslav Hanuljak. Der Tscheche verpasste bisher nur eine Partie, in der ihn Förderlizenzgoalie Marco Wölfl ersetzte. Hanuljak kassiert im Schnitt knapp unter drei Gegentoren und hat eine Fangquote von etwas über 91%. Genau drei Gegentreffer musste er im ersten Duell mit den Tölzer Löwen hinnehmen. Doch seine Vordermänner schossen sechs Tore und sicherten sich damit die Punkte. Unter den Torschützen waren auch Christian Billich, Nikolas Linsenmaier (beide 18 Punkte) und Tobias Kunz (13). Diese drei Stürmer führen die interne Scorerliste vor dem Tschechen Radek Duda an. Ausschlaggebend im ersten Aufeinandertreffen waren die Special-Teams beider Teams. Freiburg nutzte vier von sieben Überzahl-Möglichkeiten und schoss ein Tor in eigener Unterzahl. Wer jetzt denkt, dass das Powerplay eine große Stärke des Teams von Coach Leos Sulak ist sieht sich aber getäuscht. 17,1% lautet die Freiburger Erfolgsquote, also ungefähr dasselbe Niveau, wie das der Löwen. In Unterzahl sieht es da schon besser aus: 85,7% der Situationen mit einem Mann weniger werden unbeschadet überstanden – der drittbeste Wert der Liga.



Und die Unparteiischen des heutigen Auswärtsspiels:
HSR Erdle, Dominic
HSR2 Singer, Alexander
LSR1 Beelen, Louis
LSR2 Verbruggen, Nick

#2 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von P.S. 17.11.2017 07:56

2:4

#3 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Gegengerade 17.11.2017 10:29

avatar

Wenns gut läuft und alle in Spiellaune sind 2:6.

Da ja jetzt die Sache Linse abschliessend geklärt ist und die Reihen sich stabilisieren, können wir wohl guter Hoffnung nach vorne schauen. Bis Platz 7 sind es nur 8 Punkte. Das ist nicht uneinholbar.

#4 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von saselie 17.11.2017 13:41

avatar

Tölz bietet (noch) kein Sprade TV an!?

#5 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Rick#29 17.11.2017 18:31

avatar

unsere 3 Blöcke wie gegen BiBi bleiben bestehen Plus Vierter Block mit Maly, Cihak, Palausch.

#6 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 19:34

Hoi zämme.

Ich wünsche mir natürlich 3 Punkte. Aber viel mehr wünsche ich, dass unsere Mannschaft heil und in ganzen Stücken von den Holzhacker wieder nach Hause kommen.

#7 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 19:41

0-1 Niko

Merkur.de macht Live-Ticker.

#8 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Rick#29 17.11.2017 19:47

avatar

hat Constantin Haas die Vorlage von der Bank aus gemacht ?

Nikolas Linsenmaier ( Tobias Kunz , Constantin Haas ) - EQ 04:29 ( vom Liveticker ESBG Eishockeyspielbetriebsgesellschaft mbH )

#9 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 19:50

1:1

#10 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 19:58

Ich glaube, heute sind die Schiris nicht meine Freunde

#11 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 20:04

2:1

#12 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Rick#29 17.11.2017 20:30

avatar

2:2 Nikolas Linsenmaier ( Christian Billich , Alexander Brückmann ) - EQ 02:18

#13 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 20:30

2-2 Niko. Das 2. Drittel hat erst angefangen.

#14 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Gegengerade 17.11.2017 20:38

avatar

Das wird. Das wird.

#15 RE: Fr. 17.11.17, 19:30 Uhr EC Bad Tölz - EHC Freiburg von Hexe 17.11.2017 20:38

3-2

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz