Seite 3 von 3
#31 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Hexe 25.11.2018 21:28

Gegengerade, lies im Fred von Wölfe vs Huskies (elduderino).

#32 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von alexis74 25.11.2018 21:36

Zitat von Mainzi
Wir haben nur das 3. Drittel gesehen. Irgendwie Dublizität. Wir haben als Heimteam auch 0:3 hinten gelegen und 5:4 nV gewonnen.

Und das Titinic-Lied ist bei uns nicht gekommen. Irgendwie vergessen.

Aber bei den Strafzeiten Anfang letztes Drittel hat der Sprade-Reporter recht. Ich kapier es auch nicht. Wenn 3 draußen sitzen, fängt bei Ablauf der 1. Strafzeit die letzte an zu laufen. Warum Ihr dann wieder zu viert?

Ich kann es mir nur so erklären: Ein DSC-ler hat das Strafbanktor aufgemacht. Und dann selbst schuld. Dann hätte es aber nach dem dann folgenden Gegentor tatsächlich 5-4 weitergehen müssen und nicht 5-5.

Gut, Fehlerlos ist niemand. Es soll sich ja angeblich hier schon jemand bei der Hessenmeisterschaft verrechnet haben...



Nee, die ersten BEIDEN Strafen waren abgelaufen; die dritte lief und Freiburg war auch erst nach der 2.abgelaufenen Strafe wieder zu viert. Dann das Tor, deshalb wieder 5-5. Das Tor fiel erst bei der laufenden 3.Strafzeit.

#33 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Gegengerade 25.11.2018 21:40

avatar

Hatte ich schon, im Grundsatz hat er Recht. Über umsonst verschenkte Spiele, unnötige Strafen, oder oder sollte sich der Fan trotzdem äußeren dürfen. Wenn nicht, können wir das Forum dicht machen.
Wenn ich mir angucke was im politischen Forum geäußert wird ist das bedeutend grenzwertiger für ein im Grunde sportliches Forum. Aber das gehört nicht hier ein.

#34 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von alexis74 25.11.2018 21:46

Zitat von Gegengerade
Hatte ich schon, im Grundsatz hat er Recht. Über umsonst verschenkte Spiele, unnötige Strafen, oder oder sollte sich der Fan trotzdem äußeren dürfen. Wenn nicht, können wir das Forum dicht machen.
Wenn ich mir angucke was im politischen Forum geäußert wird ist das bedeutend grenzwertiger für ein im Grunde sportliches Forum. Aber das gehört nicht hier ein.



Naja, heute hatte Deggendorf mindestens genausoviele unnötige Strafen.
Gehört wohl zu diesem Sport dazu
Ansonsten geht das Ding heute mit 1:1 in die Verlängerung.
Angesichts der Tatsache, dass wir nach 20 Spielen bei den Strafzeiten die "fairsten" sind, reg ich mich darüber nicht auf.
Eher darüber, dass man die Überzahl in der Overtime nicht nutzt.

#35 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Mainzi 25.11.2018 22:48

avatar

Alexis, sorry. Ich bin bei dem Sprade-Kommentator von Deggendorf. Mit der offiziellen Seite der DEL 2:

39:13 Strafe Bapista.
39:31 Strafe Linsenmeier
40:36 Strafe Havel. Läuft noch nicht ab, da die beiden Strafen vorher laufen.
41.13: Strafzeit Bapista zuende, Strafzeit Havel läuft ab jetzt. AB JETZT SPIELT IHR 5-4, UND DAS IST FALSCH. Strafzeiten Linse und Havel laufen weiter (Linse 41:36 zurück und Havel 43:13). Bapista darf eigentlich erst bei der nächsten Unterbrechung rein.
41:31: Strafzeit Linsenmeier zuende, dann eigentlich 5 – 4. Ihr habt 5 – 5 weitergespielt.
41:48 Tor Deggendorf, Strafzeiten wären damit erledigt.

Sorry, bei 41:13 hattet Ihr zu viele Spieler auf dem Eis und danach auch weiterhin. Ich kann die Diskussionen der Deggendorfer verstehen, frag mich allerdings, wer die Strafbanktür aufgemacht hat. Ob Ihr das verschuldet habt, sei daher dahingestellt. Blindheit des Schiris, die ich nicht nachvollziehen kann. Die übersehene Strafe gegen Toussi bei der Aktion mit Hertel darf man übersehen, das kann man mit Adlerauge erkennen. Mal ganz ohne Vereinsbrille (und meine zweite ist ja eine Südbadische – ich wollte erst „Südbadene“ schreiben, wurde durch Word moniert, bedankt Euch bei meinem Frauchen, dass hier solche Verunglimpfungen in Eurem Forum nicht vorkommen). Aber das in Deggendorf war ne einfache Geschichte. Hier ist klar eine Strafe für Euch vergessen worden.

Keine Angst – ich vergesse es auch. Von mir gibt es jedenfalls keine Meldung.

#36 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Muck 25.11.2018 23:11

avatar

Schade nach 2:4 Führung noch 5:4n.P.
Aber was solls, draufhauen bringt nichts. Weiterarbeiten, das Glück kommt auch wieder zurück.

#37 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von alexis74 26.11.2018 00:24

Zitat von Mainzi
Alexis, sorry. Ich bin bei dem Sprade-Kommentator von Deggendorf. Mit der offiziellen Seite der DEL 2:

39:13 Strafe Bapista.
39:31 Strafe Linsenmeier
40:36 Strafe Havel. Läuft noch nicht ab, da die beiden Strafen vorher laufen.
41.13: Strafzeit Bapista zuende, Strafzeit Havel läuft ab jetzt. AB JETZT SPIELT IHR 5-4, UND DAS IST FALSCH. Strafzeiten Linse und Havel laufen weiter (Linse 41:36 zurück und Havel 43:13). Bapista darf eigentlich erst bei der nächsten Unterbrechung rein.
41:31: Strafzeit Linsenmeier zuende, dann eigentlich 5 – 4. Ihr habt 5 – 5 weitergespielt.
41:48 Tor Deggendorf, Strafzeiten wären damit erledigt.

Sorry, bei 41:13 hattet Ihr zu viele Spieler auf dem Eis und danach auch weiterhin. Ich kann die Diskussionen der Deggendorfer verstehen, frag mich allerdings, wer die Strafbanktür aufgemacht hat. Ob Ihr das verschuldet habt, sei daher dahingestellt. Blindheit des Schiris, die ich nicht nachvollziehen kann. Die übersehene Strafe gegen Toussi bei der Aktion mit Hertel darf man übersehen, das kann man mit Adlerauge erkennen. Mal ganz ohne Vereinsbrille (und meine zweite ist ja eine Südbadische – ich wollte erst „Südbadene“ schreiben, wurde durch Word moniert, bedankt Euch bei meinem Frauchen, dass hier solche Verunglimpfungen in Eurem Forum nicht vorkommen). Aber das in Deggendorf war ne einfache Geschichte. Hier ist klar eine Strafe für Euch vergessen worden.

Keine Angst – ich vergesse es auch. Von mir gibt es jedenfalls keine Meldung.



Bin der Meinung, dass beim Tor des DSC nur 4 Freiburger auf dem Eis standen. Vielleicht sollte man es morgen nochmal anschauen.

#38 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von elduderino 26.11.2018 06:30

avatar

39:13 Beginnt Strafe Baptista (Endet 41:13) gespielt wird 5:3
39:31 Beginnt Strafe Linsenmaier (Endet 41:31) gespielt wird 5:3
41:13 Beginnt Strafe Havel (Endet 43:13) gespielt wird 5:4
41:31 Darf Baptista wieder auf das Feld da nur noch 1 Strafe (Havel) läuft
41:48 Tor bei 5:4
Danach geht mit 5:5 weiter.

#39 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Mainzi 29.11.2018 21:52

avatar

Zitat von elduderino
41:13 Beginnt Strafe Havel (Endet 43:13) gespielt wird 5:4



Und das war falsch. Es liefen noch 2 Freiburger Strafen (Linse und Havel). Damit hätte es 5-3 weitergehen müssen. Bapista hätte bei der nächsten Unterbrechung zurückgekonnt, aber nicht zum Auffüllen. Solange 2 Strafen gegen Freiburg laufen, bleibt es bei 5-3.

#40 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von elduderino 30.11.2018 06:35

avatar

Stimmt. Schreibfehler.
Hab ja geschrieben das Baptista der 1. ist der wieder drauf darf. (bei 41:31)

#41 RE: Tag 20: Deggendorf vs Wölfe von Mainzi 30.11.2018 17:49

avatar

Soweit sind wir uns einig. Aber von 41:13 bis 41:31 hätte 5-3 gespielt werden müssen und dann 5-4 bis zum Gegentor. Das haben die Streifenhörnchen übersehen und wurde von Deggendorf zurecht moniert.

Hier ist schlicht eine Strafe vergessen worden.

Vielleicht nicht so wichtig, da das Gegentor ja relativ schnell gefallen ist (und klar, nach dem Tor dann 5 - 5).

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz