Seite 2 von 2
#16 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von Klapper 05.01.2019 07:39

Ein Sieg der gut tut aber auch nicht über die Schwächen und Probleme wegtäuscht.
Wir waren einfach nur das "Bessere" und Glücklichere von zwei schwachen Teams.....und wir hatten den deutlich Besseren Torhüter.

#17 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von Gegengerade 05.01.2019 11:43

avatar

Manchmal ist mir nicht so recht klar, was Ihr eigentlich wollt. Alle Zielvorgaben wurden gestern erfüllt.

Gestern wurde ein sog. 6-Punkte-Spiel klar gewonnen. Und das ganze mit 6 Toren. Die älteren unter uns werden sich erinnern, 6 Tore wurden früher schon mal in einem Spiel geschossen.
Mir ist es lieber, unsere Jungs gewinnen 5 dreckige Spiele als ein glorreiches. Ich persönlich bin mit dem gestrigen Abend zufrieden.

#18 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von elduderino 05.01.2019 12:13

avatar

Keine Frage, ich freue mich über den Sieg. Eigentlich kann einem auch egal sein wie er zustande gekommen ist.
Aber sind wir ehrlich, wir hätten gestern gegen 12 andere Mannschaften der DEL2 verloren.
Einzig das schlechte Auftreten der Deggendorfer war unser Glück.
Ansonsten sehe ich unser Spiel im Moment trotzdem immer noch als sehr schlecht an.
Punkte- und Tabellenmäßig sind wir im Soll, waren wir auch schon vor der Sulak-Entlassung.
Aber das Team ist im Moment eigentlich kaum Konkurrenzfähig.
Der Hohe Sieg gestern täuscht ein bisschen darüber hinweg.
Aber für die kommenden Aufgaben muss eine Steigerung folgen.

#19 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von Tatoocheck 05.01.2019 12:17

avatar

Zitat von Gegengerade
Die älteren unter uns werden sich erinnern, 6 Tore wurden früher schon mal in einem Spiel geschossen.


In einem Spiel? In einem Drittel!!!

#20 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von aletsch 05.01.2019 14:37

avatar

Ich fand das Spiel von uns gestern auch nicht so schlecht. Sicher, wir hatten einen schwachen Gegner und auch das nötige Scheibenglück, aber das haben sich die Jungs auch erarbeitet. Hin und wieder gab es sogar schöne Spielzüge und einige Tore waren herausgespielt und nicht nur nach der hau drauf und hinterher Methode erzielt. Sehr schön zum Beispiel die Vorarbeit von Moser beim 3:0 durch Kunz.
Die Powerplays waren nach wie vor verbesserungsbedürftig, hin und wieder war aber auch Tempo drin und zwei Tore sind nicht selbstverständlich. Sicher kann man sagen, dass ein stärkerer Gegner den EHC vor Probeme gestellt hätte, aber gestern war Deggendorf da und wir haben gegen die gespielt. Und gegen die muss man auch erst mal gewinnen, was uns bekanntlich diese Saison noch nicht gelungen war.
Daher freue ich mich über den souveränen Sieg und hoffe, dass unsere Jungs mit breiterer Brust (und hoffentlich mit Mancari und Brückmann) in Kassel was mitnehmen.

#21 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von P.S. 05.01.2019 15:01

Auf jeden Fall war es ein Sieg für das Selbstvertrauen der Mannschaft. Ganz, ganz wichtig.

#22 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von Achwas 05.01.2019 17:23

Zitat von Achwas

Zitat von Sauerländer311
HSR Müns, Cori
HSR2 Sicorschi, Ulpi
....



Ach du liebe Eishockeygöttin - die Brüder!
Hoffentlich geht das gut...




... ist gut gegangen. Ordentliche Leistung.

#23 RE: 04.01. EHC Freiburg - Deggendorfer SC von grunzimunzi1957 05.01.2019 17:50

Also die Schiris haben deutlich besser gepfiffen wie Deggendorf gespielt hatt !! Die 14 wie immer eine Augenweide,der schwebt förmlich über das Eis und praktisch jeder Pass kommt an,ich kann nur hoffen das man ihn " rechtzeitig " weiterverpflichtet

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz